OTS0029 5 CI 0247 NVL0002 Di, 13.Feb 2007
Soziales / Jugendorganisation / Sausgruber / Schmid

Wichtige Unterstützung für heimische Jugendorganisationen

310.000 Euro für die verbandliche Jugendarbeit

Bregenz/Altenrhein (VLK) - Auch heuer werden 15 Vorarlberger Jugendorganisationen für ihre Arbeit vom Land finanziell unterstützt. "Ehrenamtlich engagierte Kinder und Jugendliche tragen viel dazu bei, dass Vorarlberg ein erfolgreiches, wettbewerbsfähiges Land mit hoher Lebensqualität bleibt", betont Landeshauptmann Herbert Sausgruber.

Auf Empfehlung des Landesjugendbeirates hat die Landesregierung Beiträge in Gesamthöhe von 310.000 Euro genehmigt, informiert Jugendlandesrätin Greti Schmid. Die Höhe der Landesbeiträge richtet sich nach dem Mitgliederstand und den geleisteten Aktivitäten der einzelnen Jugendorganisationen. Durch ihre vielfältigen Aktivitäten leisten die Kinder und Jugendlichen einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft. Die Organisationen bieten den Jugendlichen einerseits die Möglichkeit, sich gesellschaftlich zu engagieren, und stellen andererseits Angebote zur aktiven und sinnvollen Freizeitgestaltung zur Verfügung.

Aktive Beteiligung

"Wir legen großen Wert darauf, dass den Jugendlichen in unserem Land die Gelegenheit zum Mitreden und Mitgestalten gegeben wird", betont Jugendlandesrätin Schmid. Auf diese Weise können, so LR Schmid, die Kinder und Jugendlichen in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und motiviert werden, ihr Leben engagiert mitzugestalten. Die 15 vom Land geförderten Jugendorganisationen haben zusammen über 31.000 Mitglieder.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0029 2007-02-13/08:57