OTS0117 5 CI 0224 HOA0003 Mi, 07.Feb 2007
Wissenschaft / ORF / Ö1 / Veranstaltung

ORF KulturCafe: Präsentation von "playDECIDE - Gehirnforschung"

Wien (OTS) - Am 14. Februar 2007 findet im ORF KulturCafe -
Beginn: 17.00 Uhr - eine Veranstaltung des Science Center Netzwerks in Kooperation mit der Ö1-Wissenschaftsredaktion statt. Im Rahmen eines ungewöhnlichen Diskussionsabends wird das "Brettspiel" "playDECIDE - Gehirnforschung" präsentiert - und natürlich gespielt.

Sollen Medikamente zur Verbesserung der Gehirnleistung erlaubt sein? Wer soll über ihre Verwendung entscheiden? Welche Kontrollen braucht es? Was ist falsch daran, Gedächtnis, Intelligenz und Konzentrationsfähigkeit zu verbessern - oder sogar Kreativität, Empathie und Geselligkeit? Viele Menschen greifen zu Kaffee, Zigarette oder einem Glas Wein. Wird dies nicht vor allem wegen des Effekts, den Koffein, Nikotin oder Alkohol auf das Gehirn haben, gemacht?

DECIDE ist ein "Brettspiel", das auf spielerische Weise in das Thema "Gehirnforschung" einführt. Jeder kann mitdiskutieren, Vorwissen ist nicht nötig. Gewinnen werden letztlich alle Mitspielenden - durch neues Wissen und einen spannenden Austausch mit anderen Menschen. Diskutiert wird parallel an Tischen zu je sechs bis acht Personen, die Dauer der Spielrunde beträgt etwa zwei Stunden.

Die Veranstaltung "playDECIDE - Gehirnforschung", eine Kooperation des Science Center Netzwerks und der Ö1-Wissenschaftsredaktion, findet am Mittwoch, den 14. Februar ab 17.00 Uhr im ORF KulturCafe, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien, statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung und weitere Informationen unter E-Mail:
office@science-center-net.at; Tel.: 0650/ 52 71 521, Web:
www.science-center-net.at.(ih)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0117 2007-02-07/12:20