OTS0027 5 WI 0293 NEF0001 Mi, 07.Feb 2007
Unternehmen / Handel / Nahrungsmittel / IndustrieFinanzen

Ankerbrot: Wachstumsstrategie wird unter bisheriger Unternehmensleitung fortgesetzt

Umsatzsteigerung um 4 Prozent und positives Ergebnis im Jahr 2006

Wien (OTS) - Die Wiener Traditionsbäckerei Ankerbrot wird ihren Wachstumskurs in der bisherigen Eigentümerkonstellation fortsetzen. "Die zuletzt geführten Gespräche mit der IFRC Holding haben nicht jenes Ergebnis gezeigt, das wir für den Fortbestand von Ankerbrot als österreichische Traditionsmarke und für unsere Mitarbeiter für optimal erachten. Daher sind wir zur Überzeugung gekommen, dass der erfolgreiche Wachstumskurs auch in der bisherigen Eigentümerstruktur fortgeführt werden sollte", erklärt Ankerbrot-Vorstand Peter Ostendorf.

Die Ankerbrot AG steht im Eigentum der Familien Ostendorf und Phillips. Seit der Übernahme der Ankerbrot-Mehrheit durch die Familien im Jahr 2003 wurden umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen gesetzt, die 2006 zum zweiten Mal in Folge zu einem positiven Ergebnis führten. Mit einer Neugestaltung wichtiger Standorte, einer klaren Ausrichtung des Sortiments und einem neuen, ganzheitlichen Markenauftritt legte Ankerbrot die Basis für einen erfolgreichen Wachstumskurs in geändertem Marktumfeld. Heute ist Ankerbrot mit rund 180 Filialen und täglich über 100.000 Kunden im Großraum Wien sowie als Lieferant für den Lebensmittelhandel einer der größten Bäckereifilialisten Europas und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter, wobei der Personalstand in den vergangenen Jahren stabil gehalten werden konnte. Mit einer spontanen Bekanntheit von 92% zählt Anker zu den Top 3 der Wiener Marken.

Weitere Umsatzsteigerungen für heuer erwartet, 5 neue Filialen bis Ende März

"Besonders die österreichische Identität und das harmonische Produktangebot sind jene Kernwerte, auf die wir auch in Zukunft setzen werden", so Peter Ostendorf. "Wir sehen dafür in der bewährten Zusammensetzung der Unternehmensführung die besten Voraussetzungen gegeben." Für 2007 erwartet Ankerbrot eine weitere Steigerung des Umsatzes, der 2006 bei 126 Mio. Euro lag. Bis zum Ende des ersten Quartals werden in Wien weitere fünf neue Filialen eröffnet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ankerbrot AG
Fr. Claudia Freitag
Tel.: 01/60123/223
E-Mail: freitag@ankerbrot.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0027 2007-02-07/09:08