OTS0111 5 II 0212 HOA0002 Fr, 06.Okt 2006
Medien / ORF / Ö3 / Radio / TV / Leute / Starmania

Arabella Kiesbauer am 8.10. zu Gast im Ö3-"Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Ab Freitag moderiert sie die dritte Staffel von "Starmania", am Sonntag gibt sie Persönliches aus ihrem Leben preis:
Arabella Kiesbauer erzählt im Ö3-"Frühstück bei mir" wie sie mit dem Höhenflug ihrer Kandidaten umgehen wird ("Das Wichtigste ist, bei sich selbst bleiben und nicht größenwahnsinnig werden.") und über ihren eigenen Weg nach oben.

Die TV-Talkerin erzählt im Ö3-Interview mit Claudia Stöckl wie sie nach 10 Jahren mit ihrer Sendung "Arabella" mit ruhigeren Zeiten in ihrem Leben umgegangen ist ("Ich versuche nicht an einer Karriere zu klammern. Mein Leben ist nicht nur Fernsehen. Ich nehme Sprach- und Klavierunterricht und versuche meinen Horizont immer zu erweitern"). Kiesbauer, seit zwei Jahren verheiratet, spricht über ihre Ehe ("Das Wichtigste ist die Achtsamkeit, mit dem anderen behutsam und respektvoll umzugehen.") und den tiefsten Schmerz in ihrem Leben, den Verlust ihrer Großmutter, bei der sie aufgewachsen ist. "Sie hatte einen Gehirnschlag und ist plötzlich umgefallen. Ihr Tod war so plötzlich, dass ich ihr nicht noch einmal sagen konnte, wie unendlich viel sie mir bedeutet hat. Das tut mir bis heute leid."

Persönlichkeiten ganz persönlich, jeden Sonntag von 9-11 im Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Lea Schwaiger
Tel.: 01/36069/19120
lea.schwaiger@orf.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0111 2006-10-06/11:51