OTS0189 5 KI 0273 NLK0008 CI Do, 27.Jul 2006
Kultur / Niederösterreich / Musikfestival / Bucklige Welt

"Pitten Classics 06" starten am 29. Juli

8. Internationales Musikfestival in der Buckligen Welt

St. Pölten (NLK) - In der Buckligen Welt starten am Samstag, 29. Juli, die "Pitten Classics 06". Das Internationale Musikfestival unter der musikalischen Leitung von Prof. Dr. David Neiweem (Musikfakultät an der Universität Vermont in Burlington) findet bereits zum achten Mal statt und bringt bis 13. August Interpreten, Solisten und Studenten aus allen Regionen der Vereinigten Staaten von Amerika nach Pitten. Musiziert wird - vornehmlich in der barocken Bergkirche - gemeinsam mit jungen, talentierten Schülern von Meisterklassen in Gesang, Klavier und Horn. Auch die örtlichen Musikschulen sind verstärkt in das Festival eingebunden.

Zum Auftakt am Samstag entsteht ab 19.30 Uhr in der Ortsmitte von Pitten die Klangwolke "Hamburger meets Schnitzl". Am Sonntag, 30. Juli, gibt es um 11 Uhr in der Bergkirche das Jubiläumskonzert "25 Jahre Piano-Duo Claire Aebersold und Ralph Neiweem" mit Patrick Byers Sonata "Great movements", Emmanuel Chabriers "Espana Rhapsody", Aaron Coplands "El Salon Mexico", Franz Schuberts Fantasie in F-moll D 940 und Johannes Brahms’ Variationen über ein Thema von Haydn, op. 56b. Am Montag, 31. Juli, um 19.30 Uhr geben David Neiweem und Brigitte Böck wiederum in der Bergkirche ein Orgelkonzert.

Danach spannt sich der musikalische Bogen von Gospels und Spirituals über Musik zu den Jahreszeiten Frühling und Sommer bis zu einer Aufführung von Schuberts Messe in G-Dur. Neben drei Studentenkonzerten bestreiten die amerikanischen Gäste auch zwei Open Air-Abende; musikalisch verabschieden werden sich die Künstler mit einem Farewell-Abschiedskonzert.

Nähere Informationen und Karten beim Kunst- und Kulturkreis Pitten unter 02627/826 92, e-mail info@kkk-pitten.at und www.kkk-pitten.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0189 2006-07-27/15:15