OTS0171 5 WI 0241 NKL0001 II Di, 28.Mär 2006
Wirtschaft / Industrie / Kärnten / Haider / Forschung / Tourismus

Neue Impulse für Wirtschaft, Forschung und Tourismus in Kärnten

LH Haider: Konjunkturpaket 2006, Forschungszentrum K-Ind und Förderung Kongresshotel Villach beschlossen - Kleinstgewerbeförderung adaptiert

Klagenfurt (LPD) - Wichtige Initiativen für die Weiterentwicklung des Wirtschafts-, Forschungs- und Tourismusstandortes Kärnten wurden heute, Dienstag, vom Kollegium der Kärntner Landesregierung beschlossen. So kündigte Wirtschaftsreferent Landeshauptmann Jörg Haider ein 80,5 Mio. Euro schweres Konjunkturpaket zur Unterstützung wichtiger Kärntner Betriebe an. Dieses soll für rund 180 zusätzliche Arbeitsplätze sorgen. Beschlossen wurden auch die Einrichtung des Forschungszentrums K-Ind im Technologiepark Villach, die Förderung des neuen Kongresshotels Villach sowie eine Verbesserung der Kleinstgewerbeförderung.

Das Konjunkturpaket 2006 soll für Wirtschaftsinvestitionen bei u.a. Funder, Schwing, Geba, Urbas, Treibacher und Kärntner Biodiesel verwendet werden, so Haider. Verbesserungen gebe es aber auch für Kärntens kleine und mittlere Betriebe. So sei die Antragstellung im Rahmen der Kleinstgewerbeförderung im Sinne der Unternehmer erleichtert worden.

Einen "neuen Schritt in Richtung Wissenschaftszukunft" gehe Kärnten mit dem Forschungszentrum K-Ind. Land und Bund sind laut Haider an diesem 17. Mio. Euro-Projekt beteiligt. Magna, Infineon, Flextronics und Epcos werden im Technologiepark Villach gemeinsam im Bereich der Autoelektronik forschen.

Haider verwies im Pressefoyer außerdem auf aktuelle Gespräche mit Infineon. Demnach plane der Konzern, sein Engagement im Klagenfurter Lakeside Science & Technology Park zu erweitern. 50 zusätzliche Arbeitsplätze könnten dadurch konkret geschaffen werden, so der Landeshauptmann.

(Hinweis: Zu dieser Aussendung gibt es einen O-Ton von LH Haider auf www.ktn.gv.at) (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0171 2006-03-28/13:44