OTS0091 5 WI 0428 VBF0001 Fr, 11.Nov 2005
Banken / Finanzen / Aktien / Produkte / Österreichische Volksbanken-AG

Österreichische Volksbanken-AG setzt auf dividendenstarke deutsche Blue Chips

Strukturierte Anleihe "German Level Performer" bis 18. November zu zeichnen

Wien (OTS) - Unabhängig von der Performance des deutschen Aktienmarktes bieten sich dem Investor mit dem "German Level Performer" (ISIN: AT0000440003) der Österreichischen Volksbanken-AG überdurchschnittliche Ertragschancen. Die Grundlage dieser strukturierten Anleihe ist eine Auswahl zehn deutscher Top-Aktien der ersten Reihe, die ihre Stärke durch hohe Dividendenzahlungen unter Beweis stellen.

Die Anleihe kann noch bis Freitag, den 18 November gezeichnet werden.

Der Investor erhält eine Rückzahlung in Höhe von 113 Prozent nach nur 13 Monaten, wenn alle ausgewählten Aktien am Beobachtungstag über 75 Prozent* des Startwertes schließen. Ist dies nicht der Fall, läuft das Zertifikat für ein weiteres halbes Jahr, wobei sich die dann mögliche Tilgung um 6,5 Prozent auf 119,5 Prozent erhöht. Dieses Prozedere wiederholt sich halbjährlich bis zur möglichen Tilgung. Bei Erreichen der maximalen Laufzeit (20.12.2009) erhält der Investor eine Rückzahlung von 152 Prozent, wenn alle ausgewählten Aktien über 75 Prozent* des Startwertes schließen.
Sollte mindestens eine ausgewählte Aktie bei oder unter 75 Prozent*, dabei aber über 50 Prozent, des Startwertes schließen, erfolgt die Tilgung zu 100 Prozent. Das heißt, das Produkt ist mir einer attraktiven Kapitalgarantie ausgestattet.
Für den Fall, dass mindestens eine ausgewählte Aktie die Barriere von 50 Prozent berührt oder durchbricht, erfolgt die Rückzahlung analog der negativsten Aktienperformance.

Die Vorteile auf einen Blick:

+ Vorzeitige Tilgungsmöglichkeit mit überdurchschnittlichem Kupon:

Tilgungsmöglichkeit per:

21.12.2006 zu 113%
21.06.2007 zu 119,5%
21.12.2007 zu 126%
23.06.2008 zu 132,5%

22.12.2008 zu 139% 22.06.2009 zu 145,5% 21.12.2009 zu 152%

+ Performancevorteil:

Überdurchschnittliche Kuponchance auch bei seitwärts- bzw. leicht fallenden Märkten

+ Sicherheitsbereich:

Erhebliche Reduktion des Verlustrisikos durch einen Sicherheitsbereich von 49,99%

+ Flexibilität:

Möglichkeit fortlaufend während der gesamten Laufzeit kaufen oder auch verkaufen zu können

Kurse können im Internet auf der Seite www.strukturierte-investments.at abgerufen werden.

Kennzahlen im Überblick

Emittent:
Österreichische Volksbanken-AG

ISIN:
AT0000440003

Zeichnungsphase: bis 18. November 2005 Uhr 16:00 Laufzeit:

mind. 13 Monate - maximal 49 Monate
(21.11.2005 - maximal 20.12.2009)

Emissionskurs:
EUR 1.000,- + 3 % Ausgabeaufschlag

Mindestinvestment: EUR 1.000,- Stückelung: EUR 1.000,- Basiswert:

Aktienbasket mit dividendenstarken deutschen Blue Chip Werten:

BASF AG E.ON AG DaimlerChrysler AG MAN AG Deutsche Bank AG RWE AG Deutsche Post AG ThyssenKrupp AG Deutsche Telekom AG TUI AG Steuern: KESt, endbesteuert Keine EU - QueSt

Tilgung:
spätestens am 21.12.2011

Aktuelle Preise:

Reuters: 0#AIRBAG=OEVAG
Bloomberg: VBEQ2
Internet: www.strukturierteinvestments.at

* Derzeit liegt die Barriere bei 75%. Je nach Zins- und Marktentwicklung ist eine Barriere zwischen 70% und 80% möglich. Die endgültige Fixierung der Barriere erfolgt nach der Zeichnungsfrist am 18.11.2005.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICHISCHE VOLKSBANKEN-AG
ALEXANDRA BALDESSARINI
STRUKTURIERTE INVESTMENTS
TEL. 01/31340 - 3702
E-MAIL: ALEXANDRA.BALDESSARINI@OEVAG.VOLKSBANK.AT

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0091 2005-11-11/10:47