OTS0063 5 WI 0242 NEF0016 Fr, 11.Nov 2005
Unternehmen / Handel / Produkte / Sport / Industrie / Jugend

Nike "coolste und innovativste Marke" unter Österreichs 12- bis 24-Jährigen

Wien (OTS) - Wenn Österreichs 12- bis 24-Jährige an "coole Marken" denken, kommt ihnen als erstes Nike in den Sinn: Der US-Sportartikelhersteller führt nach einer Umfrage des Wiener Telemark Marketing-Institutes unter Jugendlichen (bis 24 Jahre) die Hitliste der Kultmarken an. Mit einer Trefferquote von 8,9% liegt Nike bei der Frage nach der coolsten Marke deutlich vor Puma (6,4 %), Adidas (6,1%), Red Bull (3,8 %), H&M (3,1%), Coca Cola (2,8%) und Levis (2,0%).

Bei den Top-of-Mind-Marken der heimischen Jugend ist Nike (spontane Nennung von 9,3%) ebenfalls die Nummer eins vor Adidas (7,5%) sowie Coca Cola mit 6,8% auf Rang drei.

Auf die Frage der innovativsten Sportmarke sehen die 12- bis 24-Jährigen ebenfalls Nike ganz vorne mit 33,8%, deutlich vor Adidas (21%) und Puma (15,6%).

Kommt die Frage auf Markenartikel, liefern sich die führenden Sportartikelmarken in der Gunst der Jugend ein enges Match. Beim nächsten geplanten Schuhkauf wird gemäß der im Sommer 2005 durchgeführten Studie Puma (14,5%) vor Nike (11,7%) und Adidas (11,0%) genannt. In Sachen Markenbekleidung liegt H&M (28,3%) klar vorne gefolgt von Levis (4,6%), Hugo Boss (4,1%) und Mango (3,9%).

"Es ist besonders erfreulich, dass wir unter den Jugendlichen so starke Markenwerte erreichen. Das bestätigt unsere Arbeit.", freut sich Karen Fanto, Marketing-Leiterin bei Nike Österreich und Slowenien über die Ergebnisse der Marken-Analyse.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Isabelle Kiener
PR Coordinator für Nike
Tel.: 0664 - 520 80 44
isabelle.kiener@nike.com

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0063 2005-11-11/10:00