OTS0248 5 II 0181 NVM0001 WI Di, 21.Jun 2005
Außenpolitik / Gorbach / EU / Präsidentschaft / Staatsbesuch

EU/Präsidentschaft: Großbritanniens Ladyman bei Gorbach

Wien (OTS) - Heute Abend empfängt Vizekanzler Hubert Gorbach
seinen Amtskollegen Stephen Ladyman aus Großbritannien, der im Rahmen seiner Tour des Capitales der britischen Präsidentschaft nach Wien kommt. "Wir besprechen die konkreten verkehrspolitischen Schwerpunkte und den Zeitplan der britischen Präsidentschaft, insbesondere Themen wie die Transeuropäischen Netze (TEN) oder die Wegekostenrichtlinie, da Großbritannien angekündigt hat, diese noch in seiner Präsidentschaft abschließen zu wollen", erklärt Gorbach.

Darüber hinaus wird Gorbach den Beitragsrabatt des Vereinigten Königreichs, das EU-Budget von 2007 bis 2013 und die Vorstellungen der Britischen Regierung zur Vorgehensweise bei der EU-Verfassung ansprechen. Insbesondere werde er zum Ausdruck bringen, dass eine Intensivierung der Förderungsprogramme im Bereich Forschung und Infrastruktur notwendig sei, so Gorbach.

Die Zusammenarbeit zwischen Österreich und Großbritannien werde sich aufgrund der direkt aufeinanderfolgenden Präsidentschaften intensivieren, so Gorbach. Sowohl auf politischer wie auch auf Expertenebene stehe man bereits in engem Kontakt zu den Bereichen Verkehrssicherheit, Sozialvorschriften im Straßenverkehrsbereich wie Lenk - und Ruhezeiten , die Einführung des digitalen Tachografen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Lackner
Pressesprecherin
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (++43-1) 53 115/2142
christine.lackner@bmvit.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0248 2005-06-21/16:48