OTS0053 5 CI 0157 NEF0002 So, 03.Apr 2005
Gesundheit / Ärzte / e-card

Zu e-card roll-out "noch läuft der Feldversuch, das roll-out hat noch nicht begonnen"

Wien (OTS) - Als Teilnehmer am Burgenländischen Testbetrieb stelle ich zur "Wiener Diskussion" fest:Das reguläre "roll-out" der e-card hat noch nicht begonnen. Seit Anfang März testen ca 80 freiwillige ÄrztInnen in ihren Ordinationen die e-card.
Die Betreuung durch die technischen Partner ist zuvorkommend und kompetent. Probleme gibt es täglich. Alle Beteiligten sind bemüht an deren Minimierung zu arbeiten. Für die Ordinationsteams ist der Feldversuch mit einem beträchtlichen zeitlichen Mehraufwand und erhöhtem Arbeitseinsatz für den administrativen Bereich verbunden. Dies wird in jeder Ordination während der ersten Anwendungswochen so sein.
Es gilt nach wie vor die Abmachung, dass die weitere Implementierung der e-card an alle, also auch an unfreiwillige Anwender, erst dann startet, (vorgesehen wäre der Mai 05) wenn die routinierte Anwendung der e-card in den Referenzordinationen nicht mehr Zeit in Anspruch nimmt wie die Administration des Krankenscheines.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Christian Euler
Präs. d. Österr. Hausärzteverbandes
Tel.: 02685 607602
ch.euler@aon.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0053 2005-04-03/23:16