OTS0266 5 WI 0151 NEF0007 CI Mi, 02.Mär 2005
Unternehmen / Energie / Strom / Preise / Gewerbe / Industrie / Kärnten

EnergieAllianz Austria forciert Wettbewerb

Wien (OTS) - Die EnergieAllianz Austria intensiviert ihre Vertriebsaktivitäten. Speziell in Kärnten können Gewerbe- und kleine Industriekunden von günstigen Energiepreisen der EnergieAllianz Austria profitieren. Im Rahmen der "Kärnten-Aktion" der EnergieAllianz Austria können etwa Kärntner Betriebe mit rund 30.000 kWh Jahresverbrauch bis zu 14 % ihrer Energiekosten oder rund 200 EUR pro Jahr einsparen.

Aber auch die Kärntner Haushalte können von niedrigeren Energiepreisen profitieren. Dies vor allem deshalb, weil die KELAG ihren Kärntner Kunden deutlich höhere Energiepreise verrechnet, als ihren Kunden in anderen Bundesländern. So zahlt ein KELAG-Kunde mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh in Villach um rund 38 EUR pro Jahr mehr als ein KELAG-Kunde in Innsbruck, Salzburg oder Wien.

Die EnergieAllianz Austria plant weitere Aktivitäten in Österreich und wird mit maßgeschneiderten Angeboten und günstigen Preisen um Kunden werben.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Peter Koller
EnergieAllianz Austria
Tel.: 01 90410 13510
mailto: peter.koller@energieallianz.at
www.energieallianz.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0266 2005-03-02/14:25