OTS0021 5 II 0165 NNV0001 Fr, 17.Dez 2004
Politik / Arbeitsmarkt / Niederösterreich / VPNÖ

Hintner: 52.000 Euro für das Projekt "Lehrstellenakquisiteure"

Land Niederösterreich fördert die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit

St. Pölten (NÖI) - Mit aller Kraft setzt das Land Niederösterreich sein Engagement zur Stärkung des Arbeitsmarktes und zur Förderung der Arbeitnehmer fort. Für das Projekt "Lehrstellenakquisiteure" der Wirtschaftskammer stellt das Land Niederösterreich nun eine Förderung von rund 52.000 Euro zur Verfügung, informiert der Arbeitsmarkt-Sprecher der VP Niederösterreich, Landtagsabgeordneter Hans Stefan Hintner.

Ziel des Projektes "Lehrstellenakquisiteure" ist die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit durch Fachkräfte, die mehrjährige Erfahrung im Lehrlingsbereich bzw. in der Ausbildung von Lehrlingen haben. Die Aufgaben dieser Lehrstellenakquisiteure umfassen die Information und Beratung von potentiellen Ausbildungsbetrieben, die Information über den betrieblichen Nutzen der Lehrlingsausbildung und die Information über die aktuelle Ausbildungssituation. Die Betriebe sollen verstärkt zur Aufnahme von Lehrlingen motiviert werden, so Hintner.

Das Land Niederösterreich unterstützt mit der Pröll-Prokop-Jobinitiative eine Vielzahl von Projekten zur Stärkung des Arbeitsplatzes Niederösterreich. Wir in Niederösterreich werden auch weiterhin diese Bemühungen mit allen Kräften fortsetzen, betont Hintner in diesem Zusammenhang.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0021 2004-12-17/08:31