OTS0012 5 CI 0104 NAC0003 Fr, 15.Okt 2004
Verkehr

ÖAMTC: Christophorus 9 - Crew birgt Schwerverletzten

Pkw- Lenker rammt Steher eines Überkopfwegweisers

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Pkw - Lenker rammte Freitag früh auf der Wiener Neustädter Straße (B 17) bei Mödling den Steher eines Überkopfwegweisers und wurde dabei schwer verletzt, meldete die Informationszentrale des ÖAMTC. Vom Roten Kreuz wurde der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 9 zur Bergung angefordert. Nach erster Versorgung wurde der Verunglückte in das AKH nach Wien geflogen.

Während der Bergungsarbeiten wurde die B 17 vorübergehend gesperrt.Die ÖAMTC-Informationszentrale meldete umfangreiche Stauungen im Frühverkehr. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.

(Forts. mögl.)

ÖAMTC-Informationszentrale/RA,GO

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0012 2004-10-15/08:16