OTS0012 5 II 0246 NSN0008 Sa, 14.Aug 2004
Politik / Diözese / St.Pölten / Kirche / Niederösterreich

Nasko: Habe keine Ehrenerklärung für Regens Küchl abgegeben

Volles Vertrauen in die Gerichtsbarkeit und die Ermittlungen der Justiz

St. Pölten, (SPI) - Sofort von seinem Urlaub in Indien heimgekehrt stellt der St. Pöltner SP-Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Siegfried Nasko klar: "Ich habe niemals, weder schriftlich, noch mündlich, eine Ehrenerklärung für den mittlerweile zurückgetretenen und im Zusammenhang mit Ermittlungen der Justiz genannten ehemaligen Regens und Leiters des Priesterseminars Ulrich Küchl abgegeben. Ebenso habe ich niemals mein Einverständnis erklärt, meinen Namen in irgend einen Zusammenhang mit einer derartigen Vorgehensweise zu nennen", so Nasko in einer Stellungnahme.****

"Die entsprechenden Medienberichte von Mitte Juli entbehren jeder Grundlage. Sollte mein Name auf irgend einer, wie in den Medien erwähnt, Liste aufscheinen, so erfolgte dies ohne mein Wissen und ohne meine Zustimmung. Ich werde in diesem Zusammenhang auch von Hrn. Ulrich Küchl eine Klarstellung einfordern. Zudem habe ich vollstes Vertrauen in die kirchliche Visitation sowie die entsprechenden Ermittlungen der Justiz. Als Privatmann und Politiker liegt es mir völlig fern, hier in irgend einer Weise in die entsprechenden Verfahren einzugreifen", so Nasko weiter, der auch die Öffentlichkeit und die Medien um Verständnis für seine "Nichterreichbarkeit" ersucht. "Der Subkontinent weist eben noch Regionen auf, wo unsere gewohnten Kommunikationstechnologien nicht jene Verbreitung haben, wie wir es uns in manchen Fällen wünschen würden. Ich habe nicht geschwiegen, ich war einfach nicht erreichbar und habe von den Vorgängen in St. Pölten wirklich nichts gewusst", so Nasko abschließend.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0012 2004-08-14/10:20