OTS0002 5 CI 0127 NAR0001 CI Mo, 26.Apr 2004
Verkehr / Stau / Verkehr / Tirol / Innsbruck

ARBÖ: Fußball-Ländermacht gegen Luxembourg lockt Tausende in das Innsbrucker Stadion

Wien (ARBÖ) – Die Heimpremiere des ÖFB-Teams gegen Luxembourg wird am kommenden Mittwoch tausende Fußballfans nach Innsbruck locken. Auf den Zufahrtsstraßen rund um das Tivoli-Stadion erwarten die Verkehrsexperten des ARBÖ vor und nach dem Spiel erhebliche Verzögerungen.

Nach Informationen des ÖFB sind rund wurden rund 6.500 der verfügbaren 15.000 Karten verkauft worden. Zahlreiche Fans werden mit dem eigenen Pkw zum Tivoli-Stadion anreisen. Neben Staus auf den Zufahrtsstraßen werden auch die Parkplätze bereits einige Zeit vor dem Spielbeginn Mangelware sein. „Wir raten den Fußballanhänger rechtzeitig auf die öffentlichen Verkehrsmittel umsteigen, damit sie rechtzeitig zum Anpfiff um 20.30 Uhr auf ihren Plätzen sind“, so Thomas Haider vom ARBÖ-Informationsdienst.

(Forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Informationsdienst
Thomas Haider
Tel.: (++43-1) 89121-7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0002 2004-04-26/07:16