OTS0036 5 KI 0222 NRK0004 CI Mi, 17.Mär 2004
Kultur / Veranstaltung / Wien / Wimmer / Kunst

Amtshaus Margareten: Gültekin's "Begegnungsbilder"

Bis 21. Mai: "5-art" zeigt Malereien auf den Spuren von El Greco, Eintritt frei

Wien (OTS) - Der Bezirksvorsteher des 5. Bezirkes, Ing. Kurt Ph. Wimmer, eröffnet am Donnerstag, 18. März, um 18.30 Uhr, in der Ganggalerie "5-art" im Amtshaus in Wien 5., Schönbrunner Straße 54, eine Ausstellung mit Werken des Malers Sinan Gültekin. Bis Freitag, 21. Mai, präsentiert der Künstler seine tiefgründigen Acrylmalereien (auf Karton). Gültekin orientiert sich gerne an einem Großen der Malkunst: Er verquickt Einflüsse von El Greco (1541 - 1614) mit persönlichen Intuitionen und produziert dabei eigenständige wie auch wirkungsvolle "Begegnungsbilder". Unter den ausgestellten Gemälden gefällt besonders ein Selbstporträt. Die Öffnungszeiten der "5-art"-Galerie: Montag bis Mittwoch und Freitag von 8 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 8 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Telefonische Informationen: 546 34/05 115

Weitere Auskünfte über diese Ausstellung und zur Person des Künstlers erteilt das Büro der Bezirksvorstehung Margareten unter der Telefonnummer 546 34/05 115 (Zuschriften per post@b05.magwien.gv.at ).

Mag. Sinan Gültekin, Jahrgang 1960, lebt und arbeitet seit rund zwanzig Jahren in Wien. Der Künstler stammt aus der Türkei und ist mittlerweile österreichischer Staatsbürger. Sinan Gültekin wirkt als Maler, Bildhauer, Filmemacher und Kunstlehrer. Bisher wurden seine trefflichen Bilder bei etwa vierzig Ausstellungen im In- und Ausland (zum Beispiel in Ungarn, Italien und Japan) der Öffentlichkeit gezeigt. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0036 2004-03-17/09:32