OTS0037 5 II 0162 NKL0001 WI Di, 10.Feb 2004
Politik / Arbeitsmarkt / Computer / Internet / Haider / Kärnten

Erster "virtueller Sprechtag" in der Kärntner Landesregierung

LH Haider chattet morgen, Mittwoch, zwischen 11 und 12 Uhr auf www.ktn.gv.at zum Thema Jugendbeschäftigung

Klagenfurt (LPD) - Morgen, Mittwoch, findet auf der Internet-Homepage des Landes Kärnten der erste virtuelle Sprechtag beim Amt der Kärntner Landesregierung statt. In der Zeit von elf bis zwölf Uhr steht Landeshauptmann Jörg Haider zum Thema "Jugendbeschäftigung - Zukunftschancen für Kärntens Jugend" den Usern für Fragen zur Verfügung. In den Chatroom - er wird um ca. 10.45 Uhr geöffnet - gelangt man über die Internetadressen www.ktn.gv.at oder www.chat.ktn.gv.at. Neben dem Landeshauptmann wird auch ein Experte des Arbeitsmarktservice Kärnten am virtuellen Podium anwesend sein.

Der virtuelle Sprechtag ist ein Pilotprojekt von Landespressebüro, EDV-Abteilung und dem Humaninstitut Klagenfurt im Rahmen von e-government. Ein neues Element besteht darin, dass die User über speziell eingeblendete Fragen direkt elektronisch abstimmen können. Für LH Haider ein weiterer Schritt hin zu mehr basisdemokratischer Mitbestimmung.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0037 2004-02-10/09:52