OTS0058 5 II 0162 SPK0001 Mi, 23.Jul 2003
SPÖ / Konecny / EU / Erweiterung

Konecny: Durch die Erweiterung der EU entsteht die Chance für neue Gemeinsamkeit zwischen Österreich und Nachbarstaaten

Wien (SK) In seiner heutigen Rede vor dem Bundesrat betonte der Vorsitzende der sozialdemokratischen Bundesratsfraktion, Albrecht K. Konecny, dass durch die Erweiterung der EU Österreich und seine Nachbarstaaten die Chance erhalten, eine neue Gemeinsamkeit zu entwickeln. "Diese neue Gemeinsamkeit muss viel Historisches überwinden. Die Geschichte besteht nicht nur aus Harmonie. Es wäre eine falsche Sicht, diese Geschichte zu einer zu machen, in denen Menschen, die heute in Österreich leben, nur Opfer waren", erklärte Konecny. ****

Konency wies auch darauf hin, dass der Prozess der Vergangenheitsbewältigung in Österreich ein langwieriger gewesen sei. "Wir haben in Österreich lange gebraucht und wir sind noch lange nicht fertig, bis wir einen Prozess der Aufarbeitung in Gang bringen konnten. Wir sollten unseren Nachbarländern diese Zeit ebenfalls zubilligen". Der Sensibilisierungsprozess gegenüber historischer Schuld sei ein komplexer und müsse von der jeweiligen Bevölkerung ohne äußere Einmischung vollzogen werden, unterstrich Konecny. (Schluss) ml/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0058 2003-07-23/10:40