OTS0020 5 WI 0168 PWK0001 Fr, 30.Mai 2003
Wirtschaft / WKÖ / Bankomat-Kassen

Bankomat-Kassen-Grand-Prix 2003 startet jetzt

"Wer schnell bestellt, spart Geld!"

Wien (PWK333) - So lautet das Motto des
Bankomat-Kassen-Grand-Prix, den Europay Austria am 1. Juni 2003 startet. Diese Aktion wird von der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich begrüßt, da die Förderung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs mit all seinen Vorteilen immer ein wesentliches Anliegen des Handels war.

Die ersten 1.000 Interessenten erhalten von 1. Juni bis inkl. 30. August 2003 die Stationäre Bankomat-Kasse (sonst Euro 799,--) und die Mobile Bankomat-Kasse (sonst. Euro 1.125,--) zu einem geförderten Sensationspreis von nur Euro 99,--.

"Unser Ziel ist es, jedem interessierten Händler den Kauf einer Bankomat-Kasse zu einem unschlagbaren Preis zu ermöglichen," sagt Erich Lemler, Obmann der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich.

Derzeit sind bereits mehr als 70.000 Bankomat-Kassen am österreichischen Markt im Einsatz. Pro Monat laufen durchschnittlich 17 Mio. Zahlungen über das am weitesten verbreitete POS-Terminal.

"Unsere Aufgabe ist es, für eine Senkung der Kosten im bargeldlosen Zahlungsverkehr einzutreten", so Lemler. (RH)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundessparte Handel
Mag. Iris Sturzeis
Tel: 01/50105/3721
Fax: 01/50105/13721

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0020 2003-05-30/09:21