OTS0058 5 II 0264 UNI0001 Mo, 05.Mai 2003
Universitäten / Auszeichnung / Wissenschaft

Universität Wien vergibt Herder-Preise 2003

40 Jahre Herder-Preise durch die Toepfer Stiftung F.V.S. Hamburg

Wien (OTS) - Die sieben Herder-Preise und Herder-Studienstipendien der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. Hamburg werden in diesem Jahre zum 40. Male vergeben. Die feierliche Überreichung findet am Freitag, den 9. Mai 2003 um 11.00 Uhr c.t. durch den Rektor der Universität Wien, Prof. Dr. Georg Winckler, im Großen Festsaal der Universität Wien statt. Die Laudatio hält Prof. Dr. Ulrike Jekutsch, Mitglied des Preiskuratoriums.

Der mit je Euro 15.000,-- dotierte Herder-Preis wird dieses Jahr an Prof. Dr. Dr.h.c. Vassil Gjuzelev (66, Historiker aus Sofia/Bulgarien), Drago Jancar (54, Schriftsteller aus Ljubljana/Slowenien), Prof. Dr. Károly Manherz (60, Sprachwissenschaftler aus Budapest/Ungarn), Prof. Dr. Stanislaw Mossakowski (65, Kunsthistoriker aus Warschau/Polen), Ales Rasanau(55, Dichter und Essayist aus Minsk/Weißrussland), Prof. Dr. Ludvik Václavek (71, Germanist aus Olomouc/Tschechien) und

Prof. Dr. Ana-Maria Zahariade (53, Architekturtheoretikerin aus Bukarest/Rumänien) vergeben.

Darüber hinaus wählen die PreisträgerInnen jeweils eine begabte Nachwuchskraft ihres Landes für ein Stipendium in der Höhe von Euro 920,-- monatlich für ein Studienjahr an einer Wiener Hochschule aus. Die StipendiatInnen sind Maria Georgieva Baramova aus Sofia/Bulgarien, Dragica Cec aus Postojna/Slowenien, Katalin Horváth aus Budapest/Ungarn, Anna Straszewska aus Warschau/Polen, Volha Hurlo aus Minsk/Weißrussland, Mgr. Silvie Jasková aus Olomouc/Tschechien und Radu Tudor Ponta aus Bukarest/Rumänien.

Die Herder-Preise, die seit den 1960er Jahren alljährlich durch die Universität Wien verliehen werden, sind der Förderung der kulturellen Beziehungen zu den Ländern des europäischen Ostens als auch der Würdigung bedeutender Beiträge aus diesen Ländern zur europäischen Kultur gewidmet.

Rückfragen & Kontakt:

Veronika Schallhart
Zentrum für Forschungsförderung,
Drittmittel und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
Dr. Karl Lueger-Ring 1, 1010 Wien
Tel. 4277-18182
Fax: 4277-9181
veronika.schallhart@univie.ac.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0058 2003-05-05/10:54