OTS0058 5 II 0184 NRK0008 Mi, 18.Dez 2002
Kommunales / UN Vienna Civil Society Award

Wien unterstützt UN Vienna Civil Society Award

Wien (OTS) - Bereits zum vierten Mal fand am Dienstag im Kongresssaal des Bundeskanzleramtes die feierliche Prämierung der vier Preisträger des "UN Vienna Civil Society Award" statt. Aus den insgesamt 220 Bewerbungen konnte sich ein engagierten Anti-Drogenmissbrauch-Projekt aus Pakistan, ein innovatives Anti-Schlepper-Projekt aus Litauen und ein ebenso engagiertes Anti-Verbrechen-Projekt im Bereich von Jugendgangs aus Südafrika durchsetzen. Darüber hinaus konnte sich als viertes Projekt das in Österreich bereits recht bekannte Sozialarbeit-Projekt mit rumänischen Kindern und Jugendlichen, geleitet von dem geistlichen Pater Sporschill, durchsetzen. Letzteres wird seit 2002 auch von der Stadt Wien via Auslandshilfe unterstützt. Die Preissumme in der Höhe von 100.000 US-Dollar wird zu einem Drittel von Seiten der Stadt Wien, zu einem weiteren Drittel vom Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten und zu einem letzten Drittel von der UN-Organisation Organisation on Drugs and Crime gestellt. Die Erfahrung der PreisträgerInnen vergangener Jahre hat gezeigt, dass die Prämierung nicht nur einen notwendigen finanziellen Beitrag bedeutet, sondern auch eine vermehrte und positivere Wahrnehmung der ausgezeichneten Projekte garantiert.**** (Schluss) hch/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0058 2002-12-18/10:38