OTS0024 5 II 0158 HOA0002 CI Di, 19.Nov 2002
Medien / Radio / Fernsehen / Technologie / Mobilfunk / Verkehr

Handy als Kurzparkschein. Radio Wien-Hörer als Test-Parker

Wien (OTS) - Zehn "ORF Radio Wien"-Hörer und zehn "Wien heute"-Seher können drei Monate lang den neuen Handy-Parkschein von Siemens Business Service und mobilkom austria gratis testen.****

Neben den herkömmlichen Parkscheinen aus Papier sollen die Wiener in Zukunft auch elektronische Parkscheine verwenden können. Zur Entrichtung der Parkgebühr benötigt der Autofahrer dann nur noch ein SMS-fähiges Handy, also ein Mobiltelefon, das zum Absetzen von geschriebenen Kurznachrichten ausgelegt ist. Der Benützer lässt sich zuvor registrieren und füllt sein m-parking-Konto mit dem von ihm gewünschten Euro-Betrag. Die elektronisches Parkscheinkonten können immer wieder per SMS oder über das Internet aufgeladen werden.

Am Dienstag, den 19. November 02, sucht ORF Wien zwanzig Hörer und Seher, die drei Monate lang den Handy-Parkschein ausprobieren wollen. Die künftigen Gratisparker melden sich nach entsprechenden Aufrufen durch ORF Radio Wien und "Wien heute" beim Servicetelefon 89 9 95 3.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Wien Öffentlichkeitsarbeit
Reinhardt Badegruber
Tel.: 01/502 01/18152

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0024 2002-11-19/08:40