OTS0082 5 WI 0214 NEB0002 CI Mi, 10.Jul 2002
Unternehmen / Telekommunikation / Telefon / Handel / Recht

Telekom Austria und der "alte Hut"

- Urteil gegen tele.ring betrifft Beschwerdefälle aus der Vergangenheit - Zusammenarbeit mit Vertriebsfirma seit langem eingestellt

Wien (OTS) - "Die von der Telekom Austria erwirkte einstweilige Verfügung wegen angeblich unlauterer Vertriebsmethoden im "Haustürgeschäft", die nunmehr vom Obersten Gerichtshof bestätigt wurde, bezieht sich ausschließlich auf Beschwerdefälle aus der Vergangenheit. Wir haben die Zusammenarbeit mit der betreffenden Vertriebsfirma schon vor längerer Zeit beendet. Die Telekom Austria bedient sich verwunderlicherweise seit einiger Zeit des gleichen Vetriebsweges und des von tele.ring gekündigten Vertriebspartners," erklärte tele.ring Sprecher Walter Sattlberger.

tele.ring hatte diesen - in der Telekombranche üblichen -alternativen Vertriebszweig an ein Fremdunternehmen ausgelagert. Im Sinne einer umfassenden Kundenorientierung wurden die damaligen Vorfälle im "Haustürgeschäft" zum Anlass genommen, diesen Vertriebsweg einer strengen Prüfung zu unterziehen.

"Wir legen besonderen Wert auf eine seriöse und gute Beratung. Schließlich wollen wir die gewonnenen Kunden ja auch länger behalten," betonte Sattlberger. Prinzipiell sei das "Haustür-Geschäft" ein interessanter Vertriebszweig, da man dabei den Kunden die Vorteile bzw. die günstigsten Tarife persönlich erläutern könne. Allerdings erfordert diese Methode eine intensive Schulung der Mitarbeiter und ein strenges Qualitätssicherungs- und Kontrollsystem.

Bei tele.ring wird derzeit ein solches Qualitätssicherungssystem umgesetzt, das unseriöse Vorgangsweisen durch einzelne Mitarbeiter von Vertriebsfirmen weitgehend ausschließen soll.

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0082 2002-07-10/11:13

101113 Jul 02

Walter Sattlberger
Pressesprecher
tele.ring, Telekom Service GmbH
Hainburger Straße 33, 1030 Wien
Tel.: +43 /1/ 93 1012-2121, Fax: +43 /1/93 1012-8015
Mobil: +43/650/650-2121
walter.sattlberger@telering.co.at

OTS0082 2002-07-10/11:13