OTS0120 5 WI 0463 SAP001 Di, 23.Apr 2002
Unternehmen / Internet / SAP / Finanzen / Dienstleistungen

Branchenspezifische Lösung für Leasingunternehmen: IT Finance Consulting neuer Partner von SAP

Wien (OTS) - Seit März 2002 ist die IT Finance Consulting GmbH (ITFC) ein neuer, wichtiger Partner der SAP Österreich GmbH. Mit dieser Partnerschaft erweitert SAP Österreich ihr Angebot im Bereich der Finanzdienstleistung. Die ITFC ist auf Leasingunternehmen, die in den Bereichen KFZ-, Mobilien- und Immobilienleasing tätig sind, spezialisiert.

Das Tätigkeitsfeld der ITFC, die im Mai 2000 gegründet wurde, umfasst die Analyse von Geschäftsprozessen, das Erstellen von Machbarkeitsstudien und Geschäftsstrategien im E-Business sowie die Projektleitung und -begleitung im In- und Ausland. 11 Mitarbeiter sind bei ITFC beschäftigt, die sich durch hohes Branchen Know-how und detaillierte Kenntnisse über die einzelnen Märkte auszeichnen. Die Branche erlebte in den letzten Jahren einen Aufschwung. Paul Lubusch, Geschäftsführer von ITFC: "Leasing ist eine innovative Finanzierungsform, die in Österreich immer stärker nachgefragt wird. Mit der steigenden Popularität nehmen auch die Anforderungen an die internen Abläufe zu. Moderne Technologien und gut definierte Geschäftsprozesse vereinfachen und unterstützen hier die Betreuung der Kunden und helfen, die Kundenbeziehung effizienter zu gestalten."

ITFC ist ein SAP-"Servicepartner". Mit dieser Zertifizierung berät das Unternehmen SAP-Kunden unter anderem bei der Implementierung von SAP-Produkten, bei der Optimierung von Geschäftsprozessen und bei der Strategieentwicklung für e-business Initiativen.

SAP Leasing- und Assetmanagement - e-Unterstützung für den kompletten Lebenszyklus im Leasinggeschäft

Wolfgang Schuckert, Country Manager von SAP Österreich: "Unser neuer Partner verfügt über langjährige Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich. Mit seiner Branchen-Expertise und dem Modul SAP Leasing und Asset Management können wir gesamte, innovative Lösungen anbieten, die exakt auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Leasingbranche zugeschnitten sind." Vorgänge im Leasingkerngeschäft haben die unterschiedlichsten Auswirkungen auf die Bereiche Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung oder Controlling und müssen auch im Reporting Eingang finden. Mit dem Leasing and Assetmanagement entwickelte SAP ein integriertes System, das vor allem schnell und flexibel auf die wachsenden Anforderung eingeht und die notwendigen Funktionalitäten entsprechend berücksichtigt.
Das auf mySAP Customer Relationship Management (mySAP CRM) basierende Modul unterstützt den kompletten Lebenszyklus im Leasing- und Finanzierungsgeschäft vom Angebot, Vertrag, vertragliche Änderungen bis hin zu Aktivitäten, die bei Vertragsende getätigt werden müssen, und erfüllt internationale Anforderungen wie Mehrsprachigkeit, Mehrwährungsfähigkeit und parallele Rechnungslegung (IAS, US-GAAP, lokale Rechnungslegungsnormen).

SAP Leasing- und Assetmanagement zeichnet sich darüber hinaus durch die nahtlose Integration in bestehende Datenverarbeitungslandschaften und Accounting Systeme, durch die Automatisierung der Prozesse und seine Webfähigkeit aus. Einen Mehrwert bringen auch die kompletten CRM-Funktionen, die dem Anwender zur Verfügung stehen. Damit wird die Verwaltung der Kundendaten vereinfacht und die Prozesse werden effizienter gestaltet, da alle autorisierten Stellen auf dieselben Daten zurückgreifen. Für die Kundenbetreuung bedeutet dies eine wesentliche Erleichterung, da alle Abteilungen, von Call Center über Marketing bis Vertrieb, alle Informationen über den Kunden vorliegen haben.

Rückfragen & Kontakt:

SAP Österreich GmbH
Christian Taucher
Tel. 01/28822-387
christian.taucher@sap.com
http://www.sap.at

IT Finance
Consulting GmbH
Paul Lubusch
Tel: 01/504 50 50
paul.lubusch@itfc.at
http://www.itfc.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0120 2002-04-23/11:38