OTS0054 5 II 0245 NVW002 CI Fr, 01.Feb 2002
Kommunales / ÖVP Wien / Kleiner Opernball

Zum 40. Mal: Kleiner Neubauer Opernball

Heuer mit vielen Attraktionen aus der Türkei

Wien, 01.02.2002 - Bereits zum 40. Mal geht heuer der "Kleine Neubauer Opernball" ins Szene - und Ballorganisator Ferry Bauer, ÖVP Bezirksparteiobmann der ÖVP Neubau, hat sich auch diesmal für die rund 1.000 Senioren, die an diesem 7.Februar in den großen Festsaal des Wiener Rathauses strömen, eine Menge Überraschungen parat.****

Die Schirmherrschaft über diesen karitativen Seniorenball hat einmal mehr Bundespräsident Dr. Thomas Klestil übernommen, der auch persönlich neben Bürgermeister Dr. Michael Häupl , ÖVP Klubobmann Dr. Bernhard Görg, zahlreichen Gemeinräten und zahlreicher anderer Prominenz am Ball anwesend sein wird.

Viel Türkisches wird heuer den Kleinen Neubauer Opernball prägen: So wird im Stadtsenatssaal ein türkischer Basar aufgebaut, im Foyer des Festsaals werden Plakate aus den Reiseland Türkei gezeigt, im Rahmen des künstlerischen Programms wird es auch viel Türkisches zu sehen geben. Einer der Ehrengäste auf diesem Ball wird übrigens der türkische Botschafter sein.

Gastronomisch wird wieder die Gastgewerbeschule am Judenplatz die Gäste verwöhnen, die Schülerinnen und Schüler dieser Schule werden den Ballgästen eine Jause und ein Abendessen servieren.

Musikalisch wird das Militärmusikorchester unter der Leitung von Oberst Schadenbauer für flotte Wiesen sorgen zu denen nicht nur die Ballgäste, sondern auch die Eleven des Staatsoperballetts tanzen werden. Durch das künstlerische Programm führt wie gewohnt Hilly Reschl, für zusätzlichen Spaß sorgen die Clown-Doctors. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

TEL +43 (1) 515 43-81 MOBIL +43 0676 957 54 28

ÖVP Neubau (G. Edletzberger)

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0054 2002-02-01/09:57