OTS0043 5 CI 0146 NAC001 Do, 27.Dez 2001
Verkehr

ÖAMTC: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Sperre der Wiener Straße (B 1) in Oberösterreich

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag im Frühverkehr kurz vor acht Uhr zwischen Lambach und Gunskirchen. Aus noch ungeklärter Ursache stießen ein PKW und ein LKW auf der viel befahrenen Wiener Straße (B 1) zusammen. Nach ersten Meldungen der ÖAMTC-Informationszentrale wurden bei dem Zusammenstoß Lenker und Beifahrerin des PKW in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr mit Bergescheren aus dem Wrack befreit werden. Mit teils schweren Verletzungen erfolgte eine Einlieferung der beiden Unfallopfer in das Krankenhaus Wels.

Die Ladung des Schwerfahrzeugs, Natronlauge in Containern, musste umgepumpt werden, damit der in einem Gartenzaun steckende LKW geborgen werden konnte. Die Aufräumungsarbeiten nach dem Unfall machten eine Sperre der Wiener Straße für mehrere Stunden notwendig, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

(Forts. möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale we/kön

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0043 2001-12-27/10:56