OTS0044 5 II 0246 SPK001 Mo, 01.Okt 2001
SPÖ / Schwemlein / Tourismus ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Schwemlein: Volle Unterstützung für Rossmanns Bestreben, Ferienzeiten zu entzerren

Wien (SK) "Eine neue Schulferienregelung für Österreich ist ein schon lang präsentes Thema. Dass die Entflechtung der Ferienzeiten seit 1994 kein Thema mehr sind - wie von Staatssekretärin Mares Rossmann behauptet - entspricht jedoch nicht ganz den Tatsachen" weist Emmerich Schwemlein, SPÖ-Freizeit- und Tourismussprecher, auf die immer wiederkehrende Problematik hin. ****

"Im November 2000 richtete ich eine ausführliche Anfrage mit dem Anliegen an Bildungsministerin Gehrer, die Thematik der österreichischen Schul- und Ferienzeiten von Grund auf neu zu überdenken. Innerhalb der gegebenen Frist von zwei Monaten wurde bedauerlicherweise eine abschlägige Beantwortung seitens des Bundesministeriums gegeben. Eine konstruktive Diskussion auf parlamentarischer Ebene ist bis jetzt nicht geführt worden." betont Schwemlein.

Schwemlein, auf dessen Initiative die Einführung von Herbstferien in Ausschüssen angesprochen wurde, schnitt auch in der Anfrage diese Thematik an. "Weder der Erholungswert für die SchülerInnen, vor allem der Jüngsten, noch der freizeit- und tourismuspolitische Bereich erhielten von Gehrer die notwendige Aufmerksamkeit", so der Freizeit-und Tourismussprecher. Die derzeitige Schulregelung sei laut Gehrer nicht zu überdenken und somit blieb bis jetzt alles beim Alten.

"In diesem Sinne begrüße ich es umso mehr, dass nun auch für das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit seitens der Staatssekretärin für Tourismus die Thematik ein Anliegen ist", befürwortet Schwemlein die Bestrebungen Rossmanns.

"Wenn eine neue Schulferienregelung ein ernsthaftes Thema für STS Rossmann darstellt, kann sie mit meiner vollen Unterstützung rechnen", schloss Schwemlein. (Schluss) ns/mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0044 2001-10-01/10:10