OTS0021 5 II 0203 NNV001 Mi, 11.Jul 2001
Soziales / VPNÖ / Niederösterreich ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Egerer: Verein 0>Handicap sorgt für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

1,44 Millionen für den Aufbau und Betrieb im Jahr 2001

St. Pölten (NÖI) - In der letzten Sitzung der NÖ Landesregierung wurde eine Förderung von insgesamt 1,44 Millionen Schilling für den Verein 0>Handicap beschlossen. Es ist besonders für diese Menschen außerordentlich schwierig, eine adäquate Ausbildung und einen passenden Arbeitsplatz zu finden. Unsere Pflicht ist die Unterstützung verschiedener Beschäftigungsprojekte, damit Hilfe für die Schwachen unserer Gesellschaft zu leisten, betont LAbg. Maria-Luise Egerer.****

Der Verein 0>Handicap mit Sitz in St.Pölten wurde zur Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen gegründet. Der Verein soll Beschäftigungsprojekte, die bisher vom Verein Jugend und Arbeit getragen wurden, fortführen, und neue Projekte schaffen. Mit 0>Handicap der im Juli seine Tätigkeit aufgenommen hat, kann der Betrieb dieser Projekte effizient gestaltet werden. Ein Projekt läuft bereits im Golfclub Tulln, und wurde vor wenigen Wochen in der Öffentlichkeit vorgestellt, so Egerer.

Mit dieser Initiative von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop soll Niederösterreich auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen lebenswert bleiben. Mit der größtmöglichen Unterstützung für jene, die sich selbst nicht helfen können, werden wir unserem Ruf als Insel der Menschlichkeit gerecht, stellt die VP-Abgeordnete klar.

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS***

OTS0021 2001-07-11/09:07