OTS0072 5 KA 0292 EUN003 Mi, 28.Mär 2001
Kultur / Literatur / Telekommunikation / Fraue ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Die Chance für angehende Autorinnen: Die eigene Geschichte in einem Buch

Tülau (ots) - Viele Frauen schreiben in ihrer Freizeit begeistert Geschichten oder sogar Romane und träumen von der Veröffentlichung in einem Buch. Der speziell im Internet für Frauen konzipierte Schreibwettbewerb (http://www.schreibwettbewerb.de) kann diesen Traum verwirklichen und gibt den angehenden Autorinnen wichtige Ratschläge sowie neutrale Beurteilungen der geschriebenen Texte.

Der für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz gemeinsam veranstaltete Wettbewerb wird in insgesamt 10 Teilabschnitten die jeweiligen Landessiegerinnen ermitteln. Jedes zur Bewertung eingereichte Manuskript wird von einem erfahrenen Gutachter und gleichzeitig sechs weiteren Personen, die den Inhalt der Fachbeurteilung nicht kennen, bewertet. Aus dem Gesamtergebnis der sieben Stationen zeichnet sich ein neutrales und zugleich kritisches Gesamtbild heraus, das jeder Teilnehmerin des Schreibwettbewerbs ebenfalls mitgeteilt wird. Auf diese Weise erfährt die schreibende Frau, wo ihre Stärken liegen und möglicherweise Verbesserungsbedarf besteht. Die besten Ergebnisse werden anschließend in einem Buch zusammengefasst und im Handel verkauft. Durch das vom Verlag für Schreibwettbewerbe herausgegebene Buch sind auch schon andere Verleger auf die Talente aufmerksam geworden, so dass sich bereits einige Frauen über einen Autorenvertrag freuen durften.

Frauen, die das Schreiben zu ihrem Hobby gemacht haben und mit ihren Werken an die Öffentlichkeit gehen möchten, sollten die Chance nutzen und am Schreibwettbewerb (http://www.schreibwettbewerb.de) teilnehmen. Wer unabhängig vom Schreibwettbewerb seinen Roman selbst produzieren möchte, der kann hier im "Books on Demand"-Verfahren den kompletten Druck inklusive professioneller Vermarktung erhalten. Selbstverständlich wird das Werk in allen Buchhandlungen bestellbar ein, eine Listung im Großhandel erhalten und mit einer ISBN-Nummer versehen.

ots Originaltext: Verlag für Schreibwettbewerbe

Weitere Informationen:
Verlag für Schreibwettbewerbe
Adrian de Maar
Tel. +49 - (0)5833 - 970060
E-Mail: webmaster@schreibwettbewerb.de
Web: http://www.schreibwettbewerb.de

PR-Agentur:
NO FRONTS
Christian Brinkmann
Tel. +49 - (0)2561 - 961930
E-Mail: brinkmann@nofronts.de
Web: http://www.nofronts.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0072 2001-03-28/09:58