OTS0249 5 WI 0149 NNV002 II Di, 20.Feb 2001
Landwirtschaft / VPNÖ / Reaktion / NÖ ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Plank: Schlögls Kritik an Landwirtschaftspolitik geht ins Leere

St. Pölten (NÖI) - "Die Kritik von LH-Stv. Schlögl an der Landwirtschaftspolitik der ÖVP und einer angeblich europaweit falschen Agrarpolitik der letzten Jahrzehnte geht vollkommen ins Leere", stellt heute Agrarlandesrat Josef Plank fest. In den letzten Jahren sei es immer das Ziel der SPÖ gewesen, dass Nahrungsmittel zu günstigeren Preisen in Agrarfabriken hergestellt werden, die bekanntlich eine sozialistische Erfindung sind. Jetzt scheine innerhalb der Sozialdemokraten ein Meinungsumschwung sichtbar zu werden. ****

Österreichs Bauernschaft sei immer einen anderen Weg gegangen, was durch einen zehnprozentigen Biobauern-Anteil belegt sei. Von diesem Ziel seien andere europäische Länder noch meilenweit entfernt. "Wir gehen außerdem bei der Effizienz der Kontrollen noch einen Schritt weiter, in der neuen Ernährungsagentur werden sämtliche Kompetenzen gebündelt werden. Was diese Kompetenzen betrifft, so erwarte ich mir seitens der SPÖ konstruktive Gespräche", so Plank.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS0249 2001-02-20/14:43