OTS0229 5 II 0240 GOA002 KI Mo, 04.Dez 2000
Medien / ORF / "Licht ins Dunkel" ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Zwei Behinderten-Fahrzeuge für "Licht ins Dunkel"

DAIMLER CHRYSLER Benefizkonzert in Salzburg

Wien (OTS) Unter der Schirmherrschaft und Anwesenheit von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel und DI Jürgen E. Schrempp, Vorstandsvorsitzender der DAIMLER CHRYSLER AG, findet am Montag, dem 11. Dezember 2000, um 18.30 Uhr ein Benefizkonzert im Salzburger Mozarteum zu Gunsten der Aktion "Licht ins Dunkel" statt.

Im Rahmen dieser festlichen Veranstaltung werden die Schlüssel für zwei Behinderten-Fahrzeuge durch Dr. Wolfgang Schüssel und DI Jürgen E. Schrempp übergeben. Auf dem Programm stehen das Brandenburgische Konzert BWV 1047, 1. Satz, von Johann Sebastian Bach, sowie die Große c-Moll Messe KV 427 von Wolfgang Amadeus Mozart. Es spielt das Ensemble der Ludwigsburger Festspiele, einem international anerkannten Festival, unter der musikalischen Leitung von Prof. Wolfgang Gönnenwein. Die Namen der Solisten in der Großen c-Moll Messe finden sich auf den Konzert- und Opernpodien der ganzen Welt wieder: Rachel Harnisch, Sopran I, Heidi Brunner, Sopran II, Kresimir Spicer, Tenor, Locky Chung, Bass. Der Erlös aus dem Kartenverkauf geht an "Licht ins Dunkel".

Karten zu 600, 750, 800 und 850 Schilling sind erhältlich im Kartenbüro der Internationalen Stiftung Mozarteum (Tel.: 0662 / 87 31 54), Kartenbüro Polzer (Tel.: 0662 / 84 65 00), Kartenbüro Neubaur (Tel.: 0662 / 84 11 57), Salzburg Ticket Service (Tel.: 0662 / 84 03 10) sowie im Ticket Shop Getreidegasse (Tel.: 0662 / 84 77 67).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Anita Götz-Winkler
Tel.: (01) 87878-12228

ORF - "Licht ins Dunkel"

OTS0229 2000-12-04/14:42