OTS0119 5 WA 0166 EUN007 Mi, 22.Nov 2000
Intern. / Unternehmen / Verkehr / Luftfahrt / To ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

FAG-Aktivitäten in Portugal ausgeweitet

Frankfurt/Main AG (ots) - Der Dienstleister Portway, handling de portugal s.a., an dem die Flughafen Frankfurt/Main AG (FAG) mit 40 Prozent beteiligt ist, hat mit der Lufthansa-Partnerairline Spanair und der Ferienfluggesellschaft Corsair erste Passagier-Fluggesellschaften als Kunden für die Flugzeugabfertigung und das Fluggasthandling gewinnen können. Verhandlungen mit weiteren Carriern laufen noch.

Portway ist an den drei portugiesischen Flughäfen Lissabon, Porto und Faro vertreten. Die Zahl der Mitarbeiter beläuft sich derzeit bereits auf 300. Begonnen hatte das junge Serviceunternehmen zunächst mit der Luftfrachtabfertigung und Bodenverkehrsdiensten für Cargo-Flugzeuge. 60 Prozent des Firmenkapitals hält die staatliche portugiesische Flughafengesellschaft ANA.

Spanair kommt dreimal täglich mit ihren Jets nach Lissabon. Corsair ist deshalb von besonderer Bedeutung als Kunde, weil diese französische Chartergesellschaft alle drei portugiesischen Flughäfen mit Portway-Stationen anfliegt.

ots Originaltext: Flughafen Frankfurt/Main AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Flughafen Frankfurt/Main AG
Presse und Publikationen
60547 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 6 90 - 7 05 55
Telefax: (0 69) 6 90 - 5 50 71

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0119 2000-11-22/10:34