OTS0216 5 WI 0419 NEB006 Di, 07.Nov 2000
Unternehmen / Telekommunikation / Technologi ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Weltweiter Carrier Infonet setzt auf Partnerschaft mit DATAKOM

Österreichische Unternehmen profitieren von internationalen Datennetzwerken

Wien (OTS) - Der weltweit führende Service Provider Infonet Services Corporation (ISC) setzt in Österreich verstärkt auf eine Zusammenarbeit mit DATAKOM AUSTRIA. Infonet Service bietet unter der Marke World Network multinationalen Unternehmen Mehrwertdienste im Bereich der Telekommunikation an. Für eine weltweite Betreuung stehen in über 46 Ländern "Global Connect"-Dienste zur Verfügung, die eine reibungslose, globale Kommunikation unter einem Dach garantieren. In Österreich leitet DATAKOM als Partner der Infonet den Support von bereits über 150 Anschaltungen internationaler Unternehmen.

Netzwerkbetreuung auf höchstem Standard

Zu den über 2600 Kunden der Infonet mit weltweiter Repräsentanz zählen u.a. Ericsson, General Motors, SAP, Volkswagen oder Nestlè. Infonet betreibt auf Basis von TCP/IP, Frame Relay und X.25 ein globales, homogenes Multi-Service-Backbone Netzwerk mit Knoten in über 43 Ländern.

Bei Planung, Installation und späterem Netz-Management setzt Infonet auf die Kompetenz seiner lokalen Partner wie der DATAKOM AUSTRIA. Der in Österreich führende Anbieter von Datenkommunikationslösungen betreut in einem End-to-End Service das World Network von Infonet. Für die eigenen nationalen Kunden der DATAKOM bedeutet die Zusammenarbeit zwischen DATAKOM und Infonet eine noch bessere internationale Anbindungsmöglichkeit.

"So profitieren weltweit operierende Unternehmen wie Böhler Uddeholm mit Standorten in Europa und Übersee vom hohen Standard der Infonet-Service- und Supportzentren in über 60 Ländern", unterstreicht Helge Luze, langjähriger Leiter der Abteilung Internationale Dienste bei DATAKOM. "Infonet Helpdesks stehen mit 24 Stunden Support an 365 Tagen im Jahr für die Betreuung ihrer Kunden zur Verfügung."

Über Infonet

Infonet Services Corporation wurde 1970 gegründet und zählt derzeit 1200 Mitarbeiter. Hauptsitz des Unternehmens ist in El Segundo, Kalifornien. Partnerschaften mit Unternehmen wie ACASIA, Cisco, Deutsche Telekom oder Nortel SAP AG stärken die weltweite Verfügbarkeit der Infonet Dienste.

Eine Priorität für 2001 ist der beschleunigte globale Netzausbau für die Einführung von ATM-Diensten. Infonet wird öffentlich an der New Yorker und Frankfurter Börse gehandelt.

Über Datakom

Die strategische Aufgabe der DATAKOM als Solution Provider und Netzwerkintegrator der Telekom-Gruppe ist es, Gesamtlösungen zur Datenkommunikation für Geschäftskunden anzubieten. Die immer stärkere Verknüpfung der DATAKOM-Geschäftsbereiche "Datendienste/Firmennetze" und "Datenmehrwertdienste" schaffen nicht nur ein einmaliges Angebot, sondern ermöglichen auch individuell konzipierte Fullservice-Lösungen. Im Kerngeschäft der "Datendienste/Firmennetze" stellt die DATAKOM neben den traditionellen WAN (Wide Area Network)-Diensten alle erforderlichen Komponenten für den Aufbau eines Corporate Networks (z.B. LAN - Local Area Network) zur Verfügung. Hierbei ist DATAKOM unangefochtener Marktführer in Österreich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Werner Buhre, Kommunikation,
Datakom Austria GmbH,
Tel.: 01/50145-247,
E-Mail: werner.buhre@datakom.at
Internet: http://www.datakom.at
http://a-sign.datakom.at
http://dataweb.datakom.at

Helge Luze, Internationale Dienste,
Datakom Austria GmbH,
Tel.: 01/50145-310,
E-Mail: helge.luze@datakom.at

OTS0216 2000-11-07/13:55