OTS0061 5 CI 0324 NRK005 Di, 17.Okt 2000
Verkehr / Bauarbeiten ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Verkehrsmaßnahmen

Leitschienenreparaturen auf Brücken

Wien, (OTS) Nach Unfällen ist zur möglichst raschen Wiederherstellung der Verkehrssicherheit die Reparatur der Leitschienen erforderlich. Am Donnerstag, dem 19. Oktober, wird in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr auf zwei Donaubrücken gearbeitet:

o Reichsbrücke
o Floridsdorfer Brücke

Im Arbeitsbereich muss jeweils der betreffende Fahrstreifen mittels eines Abdeckwagens gesperrt werden. Die Fahrzeuglenker werden um rechtzeitiges Einordnen gebeten.

Rohrlegungen der Wasserwerke im 9. Bezirk

Im 9. Bezirk beginnen demnächst Rohrlegungen der Wasserwerke, weil überalterte gebrechensanfällige Versorgungsstränge erneuert werden müssen:

o Liechtensteinstraße Nummer 71 (nach der Alserbachstraße).

Erneuerung einer Anschlussleitung in der Nacht von Donnerstag,
19. Oktober, auf Freitag, in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr früh. Die Fahrbahn wird auf eine Breite von 3 Metern eingeengt, der Fahrzeugverkehr wird wechselweise von Polizisten
durchgeschleust.
o Fürstengasse Nummer 1 bis 3; Einbindung des Rohrstranges von der

Fürstengasse her in die Liechtensteinstraße gegenüber Nummer 43 bis 45 und in die Porzellangasse gegenüber Nummer 34. Die am Donnerstag, dem 19. Oktober, anlaufenden Arbeiten werden voraussichtlich bis 30. November dauern. Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:
- Liechtensteinstraße: Arbeiten nur bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh; für den Fahrzeugverkehr wird eine Spur aufrechterhalten, auf der eine wechselweise Durchschleusung mittels Verkehrsposten erfolgt. Außerhalb der Bauzeit wird die Künette verkehrssicher überbrückt.
- Porzellangasse: Der Arbeitsbereich liegt in der Parkspur, nur kurzzeitige Behinderungen des Fließverkehrs bei baubedingten Ladetätigkeiten.

WIENSTROM-Kabellegungen in Eßling

Im 22. Bezirk machen Maßnahmen zur Verbesserung der Stromversorgung Kabellegungen in der Eßlinger Hauptstraße in den Abschnitten Nummer 77 bis 87, 76 (Längslegungen) und 81 nach 76 (Fahrbahnquerung) notwendig. Die Arbeiten der WIENSTROM laufen dieser Tage an und werden voraussichtlich bis 10. November dauern. Beiden Längslegungen werden je nach Trassenverlauf Restgehsteige freigehalten oder die Parkspur gesperrt. An der Fahrbahnquerung
wird halbseitig bei Nacht von 19 Uhr bis 6 Uhr früh, gearbeitet. Bei Tag wird die Künette verkehrssicher überbrückt. (Schluss) pz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS0061 2000-10-17/09:40