OTS0086 5 II 0323 HOA002 Mi, 20.Sep 2000
Radio / FM4 ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Das Original-FM4-Fest in Linz am 30.9.2000

Wien (OTS) - Gerade erst hat die "Ars Electronica" - die Linz wie jedes Jahr ihren Stempel aufdrückte und unter hoher Beachtung von FM4 stattfand - die Pforten geschlossen, da zieht es wieder einen Großteil der FM4-Mannschaft nach Linz. Der Linzer Posthof ist nun schon zum drittenmal Schauplatz eines der wunderbaren FM4-Feste, dessen Helden Grissemann & Stermann und "Sportfreunde Stiller" heißen.****

Der Posthof, der mit seiner Größe optimal für das exklusive FM4-Programmpaket ist, wird am Samstag, den 30.9. (ab 21.00 Uhr an Ort und Stelle, ab 22 Uhr auch live auf FM4 nachzuhören) Informatives, Lehrreiches, aber auch Lustiges bieten.

"Fast wie von selbst" ergab sich der Auftritt der Münchener "Sportfreunde Stiller", die schon vor Jahren als Live-Act bei einem FM4-Fest in Salzburg zu sehen und hören waren, damals noch VOR ihrem Ruhm, der sie mit "Wellenreiten" und mit "Heimatlied" in eine Reihe mit "Tocotronic" oder "Die Sterne" katapultierte. Nunmehr revanchieren sie sich, indem sie bei FM4 gastieren.

Das zweite Konzert wird von D-Flame & DJ Stylewarz bestritten. D-Flame gilt als Shooting Star der deutschen HipHop-Ragga-Szene, und hat mit "Heisser", seinem brummeligen Sprechgesang-Chant, derzeit einen veritablen FM4-Hit. Stylewarz, einer der profiliertesten deutschen HipHop-DJs hat sich erst kürzlich von seinem langjährigem Partner Ferris MC getrennt (ein Schritt, der durchaus zu begrüßen war...).

Das FM4-Highlight kommt von Christoph Grissemann und Dirk Stermann, die, bösartig, klug und stark wie noch nie, Freunde und Gegner auf die Schaufel nehmen, Tagebücher verlesen und alle ihre aus dem "Salon Helga" bekannten Tugenden auf den geneigten Besucher einprasseln lassen werden.

DJ-Sound kommt von La Boum-Resident-DJ Abraxas und dem elektronisch mächtigen Tschamba Fii. Als Gaststars fungieren Darcosan von den "Vienna Scientists" und der großartige Cutex (Uptight Rec.).

Für ansprechende Optik sorgen Pepi Öttl, Didi Bruckmayr und Einar, als Special Act fungiert Herr Bruckmayrs Gaststar "Der legendäre Lustige". Durch den bunten Abend führen wird der liebenswerte Martin Blumenau.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/18585

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4

OTS0086 2000-09-20/10:00