OTS0018 5 WA 0210 HER001 Mo, 14.Aug 2000
Intern. / Deutschland / Börse ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

ots Ad hoc-Service: Telesens AG <DE0005299705> Vertrag zur Uebernahme des Mobilfunk-Abrechners KSCL unterzeichnet

Köln (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die vollständige Übernahme der KSCL (Holdings) Ltd., Edinburgh/Schottland, durch die Telesens AG ist vertraglich besiegelt. KSCL ist einer der Weltmarkführer für Customer Care und Billing-Komplettlösungen, insbesondere mit seinem System Jupiter. Über 40 Telcos weltweit nutzen bereits Systeme von Telesens und KSCL, darunter so bedeutende wie France Telecom, Deutsche Telekom und BTCellnet. Durch den Zusammenschluss von Telesens und KSCL wird das Know-how der zusammen mehr als 1200 Mitarbeiter zählenden Anbieter von Abrechnungssoftware für Telekommunikation gebündelt. Telesens, die eine Umfirmierung in TelesensKSCL AG plant, sichert sich so die technologisch fortschrittlichste Ausgangssituation im heiß umkämpften Billing-Markt für Zukunftstechnologien wie UMTS. Die Gesamtaufwendungen für die Transaktion belaufen sich auf 225 Mio. Euro. Diese sollen rund zur Hälfte durch Ausgabe neuer Aktien, der Rest aus Barmitteln finanziert werden. Telesens hat für den heutigen Tag zu einer Pressekonferenz nach Frankfurt eingeladen, bei der sie über weitere Einzelheiten informieren wird. Dieser schließt sich eine DVFA- Analystenkonferenz an.

Investor Relations-Kontakt: Nina von Moltke E-Mail:
investor@telesens.de Internet: www.Telesens-AG.com

Telesens AG, Global Billing Solutions Ferdinand-Porsche-Straße 1, 51149 Köln Tel.: +49 2203 91 28 888, Fax:+49 2203 91 28 500

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0018 2000-08-14/08:13