OTS0223 5 WA 0138 HER020 Do, 27.Jul 2000
Intern. / Deutschland / Börse ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

MIS AG bereitet Regelung zur kursschonenden Platzierung von Mitarbeiteraktien vor ots Ad hoc-Service: MIS AG <DE0006612401>

Darmstadt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die MIS AG (MIX), der in
Deutschland führende Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen, hat mit Blick auf die am 15.08.2000 endende Lock-up-Vereinbarung für Mitarbeiteraktionäre eine Regelung zur kursschonenden Platzierung der Aktien vorbereitet. Bei dem derzeitigen Kursniveau rechnet das Unternehmen mit einer Veräußerung von bis zu 250.000 Aktien, wobei sich das Volumen bei einem geringeren Kursniveau weiter verringern kann.

Die Gründer- und Mehrheitsaktionäre (Poolaktionäre) werden gemäß Prospekt ihre Mehrheit von 50,1 Prozent am Unternehmen halten. Der Poolvertrag endet im Februar 2002.

Weitere Informationen erhalten Sie von: MIS AG Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Linnartz Tel.: (06151) 866 7461, Fax: 866 777 Email: alinnartz@mis.de www.mis.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0223 2000-07-27/15:26