OTS0235 5 WA 0392 HER019 Mi, 21.Jun 2000
Deutschland / Börse ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

ots Ad hoc-Service: PrimaCom AG <DE0006259104> PrimaCom erwirbt 24,9% an regionalem TV-Sender MDF.1

Mainz (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

PrimaCom erwirbt 24,9% an
regionalem TV-Sender MDF.1

PrimaCom hat eine Beteiligung von 24,9% an dem regionalen Magdeburger TV-Sender MDF.1 erworben. Der Sender startete am 1. Dez. 1997 und erreicht inzwischen insgesamt rund 550.000 Haushalte in den Städten Magdeburg, Wolmirstedt und Stendal. Davon empfangen rund 130.000 Haushalte den Sender über TV-Kabel. MDF.1 kann nicht über Satellit sondern exklusiv nur über Kabel und terrestrisch empfangen werden.

MDF.1 berichtet über kommunale, kulturelle und wirtschaftliche Ereignisse in der Region und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Über die lokalen Inhalte wird bei den Kunden Interesse an den neuen Diensten von PrimaCom wie Highspeed Internet und primaTV geweckt. PrimaCom-Kunden haben bei primaTV die Möglichkeit aus über 80 Kanälen im Bereich General Interest, Sparten Programmen, Pay-per-View und den Hochgeschwindigkeitszugang ins Internet Programme und Dienste nach individuellem Interesse auszuwählen. Zusätzlich wird PrimaCom über MDF.1 weitere Dienste mit lokalem Bezug und schnellen und zuverlässigen Informationen sowie Unterhaltungsangeboten aus der nächsten Umgebung anbieten.

Die Beteiligung an MDF.1 ist ein weiterer Schritt zur lokalen Verankerung der PrimaCom in den neuen Bundesländern, mit der insbesondere auch Synergien mit dem bereits bestehenden Beteiligungen an TV-Halle und Regional Fernsehen Harz sowie den lokalen eigenen Mediendiensten der PrimaCom, wie z.B. NIK (Neues im Kabel) realisiert werden.

Über PRIMACOM (Neuer Markt Frankfurt, WKN 625910 und NASDAQ "PCAG")

PrimaCom ist mit derzeit über 1,35 Millionen verkabelten Haushalten und über 930.000 Kunden der drittgrößte private Kabelnetzbetreiber Deutschlands. PrimaCom bietet Kunden Multi- Media Dienste über ein eigenes Breitbandkabel-Netzwerk, das zur Zeit auf modernste interaktive Glasfasertechnologie (HFC) aufgerüstet wird. In Leipzig, wo die Aufrüstung bereits abgeschlossen ist, bietet PrimaCom seinen Kunden schon heute über ein eigenes PrimaCom-Portal einen attraktiven Hochgeschwindigkeitszugang ins Internet zum Pauschalpreis. Zusätzlich wird PrimaCom in Kürze zunächst in Leipzig und dann in sechs weiteren deutschen Städten Digital-TV mit 80 TV-Programmen und interaktiven Diensten wie Pay-per-View etc. anbieten. Für Herbst diesen Jahres ist die Einführung von Internet-Telefonie (Voice over IP) zu besonders attraktiven Konditionen geplant. PrimaCom entwickelt sich kontinuierlich zu einem multimedialen Kommunikationsunternehmen.

Kontakt:

Alexander Hoffmann, Direktor Investor Relations, Public Relations Tel.: +49 6131 / 9310-150, Fax:-189 investor.relations@primacom.de

Dr. Stephan Königfeld, Direktor primaTV Tel. 0173 - 913 27 46

PrimaCom AG, Hauptverwaltung Hegelstraße 61, 55122 Mainz Home Page: http://www.primacom.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0235 2000-06-21/13:48