OTS0070 5 II 0342 NRK007 Di, 06.Jun 2000
Bildung / Volkshochschule Hietzing ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Sommerprogramm der VHS Hietzing

Urlaub in der Veranda

Wien, (OTS) Die Volkshochschule Hietzing bietet zwischen Juli und September ungewöhnliche Kursangebote an ungewöhnlichen Orten. Im Cafe Dommayer werden die Konversationskurse für Englisch, Französisch und Italienisch angeboten, wenn es heißt: "Bring me a cup of tea, please", "Voulez-vous prendre un café?" und "Una chiaccheratta con caffé". In den Kursen für Fortgeschrittene werden auch aktuelle Ereignisse an Hand der internationalen Zeitungen des Cafe Dommayer diskutiert. Im Kurspreis ist ein Getränk inkludiert.

"Wir machen keine Pause, damit Sie eine Pause machen können. Kein Sommer ohne Volkshochschule. Unser Haus können wir in keinen Strand und unsere Räumlichkeiten in keine Sommeroase verwandeln, aber wir haben einen Ausweg gefunden. Durch die Kooperation mit
dem Cafe Dommayer können wir für unsere Sprach- und Literaturkurse ein einzigartiges Ambiente bieten. Machen Sie Urlaub in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch in der Veranda oder unter schattigen Bäumen", erläutert Direktor Dr. Robert Streibel das neue Projekt der Volkshochschule. Passend im Kaffeehaus wird im September auch Kaffeehausliteratur von Kuh bis Torberg
vorgestellt, Verkannte und Verdrängte der Vergessenheit entrissen oder die unbekannten Seiten der Strauß-Dynastie erläutert.

Für die Zeichenkurse heißt es "FastAkt" im Hietzinger Bad, wenn Sonnen- und Schwimmbad FastAkt-Studien betrieben werden. Im August werden auch die Tiere im Tiergarten Schönbrunn zu Modellen, wenn speziell AnfängerInnen lernen, Tiere in Bewegung zu malen.
Die zeitgeschichtlichen Wanderungen führen entweder in die Südsteiermark, wo die Fluchtorganisation von Josef Schleich, die für tausende Jüdinnen und Juden die Rettung bedeutete, vor Ort erlebt werden kann oder auf den Spuren der Koralm-Partisanen gewandert wird. Im ungarischen Künstlerdorf Velerni studió in der Nähe von Szombathely kann Anfang Juli Schmieden, Holzschnitzen, Filzen und Lederarbeit in einer idyllischen Umgebung erlernt
werden.

Neu im Programm ist auch das Angebot für Schülerinnen und Schüler: "Lernen: solo - duo - trio". Eine individuelle und gezielte Lernbegleitung und Nachhilfe für alle Fächer und Schulstufen.

o Informationen über das weitere Angebot der Volkshochschule

Hietzing unter Tel.: (01) 804 55 24.
(Schluss) vhs/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
VHS Hietzing
Dr. Robert Streibel (Direktor)
Tel.: 804 55 24/12
e-mail r.streibel@vhs-hietzing.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS0070 2000-06-06/10:11