OTS0068 5 WA 0378 HER022 Fr, 31.Mär 2000
Deutschland / Börse ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

ots Ad hoc-Service: TRIA software AG <DE0007443608> TRIA-Konzernabschluß 1999 - Umsatzwachstum von annähernd 50% - TRIA Classic - Gewinn wächst weiter stärker als der Umsatz

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Am 17. Januar 2000 hat die TRIA software AG im Rahmen einer Ad-hoc-Mitteilung eine Indikation für die Geschäftsentwicklung für den Konzern bekanntgegeben, am 9. Februar wurden die vorläufigen Finanzzahlen 1999 im Rahmen des 12-Monats- Zwischenberichts veröffentlicht. Der vom Wirtschaftsprüfer geprüfte und vom Aufsichtsrat festgestellte Jahresabschluß hat die positive Geschäftsausweitung des Zwischenberichts in vollem Umfang bestätigt:
Der Konzernumsatz (TRIA Classic, d. h. IT-Consulting und IT-Training) steigerte sich um 45% von DM 23,5 Mio. auf DM 34,1 Mio. Das Konzernergebnis vor Steuern, IPO-Kosten und Abschreibung Geschäftswert stieg sogar in diesem Bereich mit 51% noch stärker an und betrug in 1999 DM 4,4 Mio. im Vergleich zu DM 2,9 Mio. in 1998.

Damit bleibt TRIA weiterhin Outperformer im Vergleich zum Branchendurchschnitt.

Neben der Ausweitung des Internet / E-Commerce-Projektgeschäfts bei Banken, Versicherungen und Telekommunikationsunternehmen hat die TRIA das Wachstumstempo seit dem IPO im Mai 1999 deutlich ausgeweitet. Zu den Highlights des Jahres 1999 zählt daher die regionale Expansion und die Vorbereitung der strategischen Neuausrichtung im Bereich Produkte / Lösungen im Business-to-Business E- Commerce Bereich. Die Zahl der Consulting- / Trainings-Standorte konnte seit dem IPO von 5 auf 11 gesteigert werden (zum Jahresende 1999: 8 Standorte).

Durch 7 Akquisitionen / strategischen Beteiligungen in 7 Monaten (darunter drei integrierte Akquisitionen bis Jahresende 1999), wurden zudem in wachstumsstarke Zukunftsthemen investiert. Dazu zählen die Beteiligungen an Interway bzw. Intelligram, technologieführenden Unternehmen im Bereich digitaler Marktplätze bzw. Mobile-Commerce, die für 2001 den Börsengang anstreben.

Der Jahresbericht steht als Download unter http://www.tria.de bereit.

TRIA software AG (WKN: 744 360; Börsenkurzzeichen: TSX) TRIA software AG bietet zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im "one-stop-supply": Consulting, Anwendungsentwicklung (z. B. im E-Commerce-Umfeld), Netzwerke inkl. Internet/Intranet/Extranet sowie ERP-Consulting und Training.

Mit der Gründung der TRIA i-products AG hat TRIA auch den boomenden Business-to-Business E-Commerce Bereich erschlossen. TRIA i-products fokussiert dabei auf die Integration der drei Internet-Wachstumsmärkte E-Commerce, Mobile-Commerce (E- Commerce über Mobiltelefone) und Web-Media. Weitere Informationen unter:
http://www.tria.de.

Kontakt: Jeanette Babik, Marketing Manager Rosenkavalierplatz 4, 81925 München, Tel.: 089-929 07 - 0, Fax: 089-929 07 -100 E-Mail:
Jeanette.Babik@tria.de, http://www.tria.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0068 2000-03-31/09:18