OTS0162 5 CI 0157 NAR005 Mo, 17.Jän 2000
Verkehr ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

ARBÖ: "Milch für alle!" hieß es heute auf der B124!

umgekippter Milchwagen führt zur Sperre!

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ Informationsdienst meldet, kam es
heute Abend zu einem Lkw-Unfall auf der B124, der Königswiesenerbundesstr.

Ein mit Milch beladener Tankwagen, stürzte heute Abend gegen 17.30 auf der B124, zwischen Pierbach und Mönchdorf in den Straßengraben. Das Problem der Bergearbeiten konzentrierte sich nicht auf die geringe Menge Milch, die austrat, sondern auf die 200 Liter Diesel, die aus dem Sattelschlepper ausflossen. Die Feuerwehr mußte ausrücken, um zuers die weiße Flüssigkeit unter Kontrolle zu bekommen, danach hatten die Einsatzkräfte mit dem Treibstoff zu kämpfen. Auf Grund der großen Menge des ausgeflossenen Diesels, benötigte die Feuerwehr mehr als eine Stunde, um die Situation unter Kontrolle zu bringen.

Die B124, mußte für die Dauer der Aufräumarbeiten zwischen Pierbach und Mönchdorf gesperrt werden. Ausweichmöglichkeiten gibt es nur großräumig, über Schönau.

(Schluß.)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.or.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Heine Florian

OTS0162 2000-01-17/19:09