OTS0030 5 WI 0191 NEF001 Do, 21.Okt 1999
Wirtschaft / Verkehr / Unternehmen ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Die Firma PBGES-Projektmanagement plant AUTOMOTIVES ZULIEFERZENTRUM in Lannach

Wien (OTS) - Nach der erfolgreichen Betriebsansiedlung der Firma Steyr Daimler Puch Fahrzeugtechnik durch die PBGES in Lannach, hat man nach Abschluß der Gesamtverwertung des Euro-Industrieparkes Lannach die Hände nicht in den Schoß gelegt, sondern in unmittelbarer Nähe des Euro-Industrieparkes Lannach wurde eine weitere Fläche von rund 150.000 m2 von der PBGES als erfolgreichster steirischer Betriebsansiedler gesichert. In Abstimmung mit der Marktgemeinde Lannach, sowie den Firmen Steyr Daimler Puch und Magna plant die PBGES im Sinne der Weiterentwicklung des Steirischen Automobilclusters auf diesem Areal in Lannach ein AUTOMOTIVES ZULIEFERZENTRUM.

Geschäftsführer Max Taucher von der PBGES, der diese Idee bereits seit 1993 verfolgt, hat diesbezüglich mit dem Österreichischen automotiven Zulieferforum, Herrn Präsident KR Barisani Kontakt aufgenommen und auch von dieser Seite wird diese Initiative sehr begrüßt. Derzeit werden von der PBGES und der Marktgemeinde Lannach die raumordnungsrechtlichen Voraussetzungen sowie die Aufschließungserfordernisse geklärt und geschaffen. Steyr Daimler Puch und Magna haben ihre Bereitschaft bekundet, dieses Projekt zu unterstützen, zumal man sich mit einem solchen Zulieferzentrum beachtliche Synergien zum bestehenden Automobilcluster erwartet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PBGES - Projekt, Baubetreuungs- und
Immobilien GmbH
Tel.: (0316) 384 534/14

OTS0030 1999-10-21/08:40