OTS0024 5 II 0365 NEF001 WI Mo, 31.Mai 1999
Termin / Telekommunikation / Medien ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Symposium "Is Big Brother watching you?"

Wien (OTS) - Das Symposium "Is Big Brother watching you? Der Markt will Daten - Die Zukunft des Informationsbusiness", das am 10. Juni 1999 im Wiener Studio 44 (Österreichische Lotterien) stattfindet, beschäftigt sich mit den unendlichen Möglichkeiten, die durch die Vernetzung von Telekommunikation, Medien, Datenbanken etc. entstehen. Aufgezeigt werden auch die Schattenseiten dieses Fortschritts für den Menschen und das interessante Phänomen der "2-speed-society", also der Gesellschaft, die sich mit zwei unterschiedlichen Geschwindig-keiten entwickelt.

Namhafte Referenten wie Univ. Prof. Dr. Heinrich Otruba, Prof. Dr. Bernd Marin, Dr. Alexander Wrabetz, Christoph Boelling, Dkfm. Walther M. Hosse, Franz Alexander Späth, Dr. Walter Mösenbacher und Prof. Dr. Alfred Duschanek beleuchten die möglichen Folgen für den Konsumenten und die Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Am Podium diskutieren abschließend: Bundesministerin Mag. Barbara Prammer, Dkfm. Walther M. Hosse, Prof. Dr. Bernd Marin, DI Hansjörg Tengg und Dr. Alexander Wrabetz.

Gastgeber dieser Plattform ist die Herold Business Data AG. Vorstandsvorsitzender Jon M. Martinsen über die Beweggründe, ein derartiges Symposium zu veranstalten: "Wir sind ein Unternehmen der Daten- und Informationsbranche. Aber wir wollen nicht nur qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten. Es ist uns auch ein Anliegen, Trends und Tendenzen im Geschäft mit Daten und Information kontrovers zu diskutieren."

Datum:10. Juni 1999,
10.30 - 18.00 Uhr

Ort: Studio 44
Österreichische Lotterien
1030 Wien
Rennweg 44 - Eingang Kleistgasse

Anmeldung:Herold Business Data AG

Hotline: 02236/401-133
Fax: 02236/401-8
e-mail: kundendienst@herold.co.at

Keine Teilnahmegebühr

HEROLD ist Österreichs führender Medienherausgeber für die Beschaffung, Aufbereitung und Verbreitung von Daten und Informationen in gedruckter und elektronischer Form für die Wirtschaft und den privaten Gebrauch. Als Tochterunternehmen von GTE, einem der weltweit größten Telekommunikations-unter-nehmen, und der Telekom Austria AG veröffentlicht HEROLD die alphabetischen Teilnehmerverzeichnisse und damit über 4 Millionen Rufnummern in Österreich. Ferner umfaßt das Produktspektrum die Gelben Seiten mit allen erfaßbaren heimischen Unternehmen in gedruckter Form, auf CD und im Internet unter www.gelbeseiten.at, die Örtlichen Telefonbücher für 39 Regionen sowie hochspezialisierte Business to Business-Nachschlagewerke. Mit diesen Produkten schafft HEROLD die perfekte Verbindung zwischen Anbietern und Konsumenten und wird so dem Unternehmensleitbild "We connect buyers and sellers" gerecht.

Rückfragenhinweis: Dr. Margit Kaluza-Baumruker
Tel. 02236/401-234,
e-mail: margit.kaluza-baumruker@herold.co.at
Mag. Barbara Hackl Tel. 02236/401-217,
e-mail: barbara.hackl@herold.co.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0024 1999-05-31/08:52