OTS0025 5 WI 0245 HER003 Mo, 17.Mai 1999
Intern. / Deutschland / Börse ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Articon verdreifacht Umsatz / Marktposition ausgebaut/ Weiteres Wachstum prognostiziert ots Ad hoc-Service: ARTICON Inf. Syst. AG <DE0005087704>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Articon AG, führender Anbieter
von Dienstleistungen für Netzwerksicherheit, ist weiter auf Erfolgskurs. Im ersten Quartal 1999 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,5 Mio. Mark. Dies bedeutet eine Steigerung von 192 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal (1,2 Mio. Mark). Das Ergebnis fiel nach IAS mit 0,7 Mio. Mark wie erwartet negativ aus (im Vorjahresquartal ausgeglichen). Investitionen in den Ausbau der Standorte sowie Personalaufstockung und neue Dienstleistungen belasteten das Ergebnis. Diese Investitionen sind Kernelemente der Expansionsstrategie von Articon und tragen zu weiteren Umsatzsteigerungen bei. Ergebnis und Umsatz liegen innerhalb der von Articon angekündigten Erwartungen für 1999. Diese sehen inklusive der im März erfolgten Übernahme der Comcad GmbH, einem Spezialisten für Netzwerksicherheit, einen Jahresumsatz von 30 Mio. Mark vor.

Seit Anfang 1999 eröffnete Articon drei neue Büros in Europa. Damit unterhält das Unternehmen jetzt Niederlassungen in Wien, Zürich und Prag. Beim Personalbestand konnte Articon in den ersten drei Monaten weiter zulegen. Seit Jahresbeginn wurden 30 neue Stellen geschaffen, die Zahl der Beschäftigten stieg zum Ende des ersten Quartals 1999 auf 74 Mitarbeiter (im Vorjahr: 21 Mitarbeiter). Mit der zum 1. Januar 1999 erfolgten Eingliederung der Comcad GmbH verstärkte Articon die regionale Präsenz in der wirtschaftlich starken Region Nordrhein- Westfalen sowie das Know-how in Sicherheitsfragen rund um das Internet.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0025 1999-05-17/08:45