OTS0269 5 WI 0665 PRN015 II Do, 18.Mär 1999
Intern. / Telekommunikation / Technologie ***OTS-PRESSEAUSSENDUNG***

Wacom und Sensiva, Inc. geben auf der CeBIT 99 ihre Partnerschaft für neue Steuerungs-Technologie mit Graphic Tablets bekannt

Mountain View/Kalifornien (ots-PRNewswire) - - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:
http://www.newsaktuell.de/4d.acgi$SendPICS?A75612
http://www.newsaktuell.de/4d.acgi$SendPICS?B75612
http://www.newsaktuell.de/4d.acgi$SendPICS?C75612

Die leistungsfähige,
leicht handhabbare Automations-Software Sensiva funktioniert nahtlos mit Wacoms Graphic Tablets. Sensiva, Inc. hat eine Vereinbarung mit Wacom(r) zur Förderung ihrer revolutionären neuen Sensiva(tm) Produktivitäts-Software bekannt gegeben.

"Als weltweit führender Anbieter von Graphic Tablets , stellt Wacom für Sensiva einen aufregenden Partner dar", sagte David Dupouy, President und Chief Executive Officer, Sensiva, Inc. "Sensiva liefert Wacom ein einzigartiges Paket, das Tablet-User sofort, zusammen mit all ihren bevorzugten Software-Anwendungen einsetzen können."

Wacom wird die Sensiva-Technologie mit ihren Tablets auf der CeBIT 99 in Hannover im Einsatz vorführen. Wacom wird seinen Usern außerdem die Sensiva Software direkt auf der Wacom Website zur Verfügung stellen.

"Sensivas innovative Zeichenerkennungs-Technologie bringt den Nutzern von Wacom Graphics Tablets einen großen Wertzuwachs. Sie eröffnet einen neuen Weg der intuitiven Interaktion mit dem Computer und macht es dem User möglich, Befehle schnell und mühelos durchzuführen. Der Pen wird dazu verwendet, irgendwo auf der Tablet eine Geste einzuzeichnen, die von Sensiva erkannt und ausgeführt wird, was sonst das Anklicken einer Folge von Menüs oder dem Drücken einer Tastenkombination auf dem Keyboard erforderlich macht", sagte Georg Michanickl, Product Manager, Wacom Europe. "Es handelt sich um einen neuen Begleiter, der einfacher und ergonomischer mit einem Wacom Pen genutzt werden kann."

Mit einem Preis von US$ 29,95 ist Sensiva eine revolutionäre Software-Technologie, die Windows-Usern eine produktivere und intuitivere Schnittstele zu Windows-Anwendungen und Systembefehlen vermittelt. Mit dem Einsatz eines Wacom Pen kann der User ein einfaches Symbol zeichnen und damit - ohne Einschaltung der Tastatur - Befehle ausführen. So kann der User z.B. irgendwo auf dem Bildschirm und in jeder beliebigen Größe ein "W" schreiben, um den Word Processor zu aktivieren, ein "O", um ein Dokument zu öffnen, ein "S" zum Speichern und ein "P" zum Drucken. Mit Sensiva können User

  • One-touch Zugang zu beliebten Internet-Sites, Anwendungen, Dokumenten oder Folders bekommen,
  • eine E-Mail schicken
  • Texte oder Grafiken kopieren und einsetzen, Dokumente drucken und speichern,
  • in einem Browser in Web-Seiten hin- und hergehen, indem sie einfach gerade Linien zeichnen,
  • auf ein Bild zoomen
  • eine Zeichnung drehen
  • einen Sound für Audio-Feedback abspielen
  • besondere Schriftzeichen oder eine Unterschrift in eine E-Mail einsetzen .. und so weiter

Sensiva ist vollkommen kundenspezifisch und kontextempfindlich und bietet eine einfache und einheitliche Schnittstelle zu allen Anwendungen in Microsoft(tm) Windows(r) 95, Windows 98 und Windows NT 4.0, indem es dem User ermöglicht, ein und dasselbe Symbol einer Funktion zuzuweisen, für die anderenfalls in unterschiedlichen Programmen unterschiedliche Hot Keys oder Shortcuts erforderlich wären. Sensiva macht die User-Schnittstelle universell einfach.

Näheres über Sensiva, Inc.

Sensiva Inc. ist ein Software-Unternehmen mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, das sich auf die intuitive Steuerung von PCs und intelligenten Geräten konzentriert. Es sieht seine Aufgabe darin, die besten Lösungen für eine schnellere und erfreulichere Steuerung von Computer-Software und elektronischen Geräten zu liefern. Weitere Informationen über Sensiva und ihre Produkte sind unter http://www.sensiva.com erhältlich.

Näheres über WACOM Europe GmbH

WACOM gründete sein europäisches Tochterunternehmen 1988 in Deutschland und ist weltweit ein Marktführer für die Entwicklung und Herstellung von Graphic Tablets. Das Unternehmen ist bekannt für die Entwicklung der ersten hoch-auflösenden Graphic Tablet und eines schnurlosen, druckempfindlichen Stiftes der Welt. WACOM bietet drei Produktlinien an: das Intuos Graphic Tablet System für den professionellen Einsatz, den preiswerten PenPartner für den Verbraucherbereich und die PL-Serie, eine Graphic Tablet mit integrierter LCD-Anzeige. Ca. 70 % der in der Graphik, in High-end Video und im Desktop Publishing verwendeten Graphic Tablets kommen von WACOM. Weitere Informationen über das WACOM Produktprogramm und ihre Serviceleistungen sind im Internet unter http://www.wacom.de zu finden.

Sensiva, das Sensiva Logo sind Handelsmarken von Sensiva, Inc. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer betreffenden Inhaber.

ots Originaltext: Sensiva, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: David Dupouy, CEO Sensiva Inc., 339 Franklin St., Mountain Views, Ca 94040, Tel. (USA) 650 938-6055, Fax: 650 938-5748, press@sensiva.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0269 1999-03-18/17:02