OTS0036 5 WI 0206 HER011 Di, 12.Mai 1998
Intern. / Deutschland / Börse

Henkel KGaA: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Düsseldorf (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die Henkel KGaA wird heute ibren
Aktionärsbrief über die Geschäftsentwicklung von Januar bis März 1998 veröffentlichen. Danach erzielte die Henkel-Gruppe in den ersten drei Monaten 1998 einen Umsatz von 5,3 Milliarden DM und lag damit um 12 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraumes. Während der Umsatz unserer Gesellschaften in Deutschland um 9 Prozent anstieg, verzeichneten die Auslands- gesellschaften ein Wachstum von 14 Prozent. Mit 180 Millionen DM liegt der Überschuß der Berichtsperiode um 21 Prozent über dem Wert des Vergleichszeit- raumes des Jahres 1997 (149 Millionen DM), der nach IAS angepaßt wurde. Das Ergebnis vor Steuern stieg gegenüber dem nach IAS angepaßten Vergleichswert des Vorjahres mit 313 Millionen DM um 29 Prozent (1. Quartel 1997 242 Millionen DM), das Betriebliche Ergebnis mit 401 Millionen um 20 Prozent (1. Quartal 1997 335 Millionen DM).

Für das Gesamtjahr 1998 ist die Henkel KGaA mit aller gebotenen Vorsicht - optimistisch. Es wird eine Fortsetzung des erfreulichen Umsatzwachstums er- wartet. Das Ergebnis sollte mindestens mit der gleichen Rate wachsen wie im Vorjahr.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*****ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS*****

OTS0036 1998-05-12/09:08