OTS0129 5 KI 0113 HOA002 CI Do, 12.Feb 1998
Medien / Kultur / ORF / RadioWien / Falco

Ein Trauerzug für Falco

Wien (OTS) - Morgen Freitag (13. Februar 98), wird es eine Treffpunkt Wien-Sondersendung (16.00 - 17.00 Uhr ORF2) unter dem Titel "Ein Trauerzug für Falco" geben.

Die Sendung steht im Zeichen ganz persönlicher Erinnerungen seiner engsten Freunde und Wegbegleiter. Als Studiogäste werden Dr. Helmut Zilk - der beim Begräbnis am Samstag die Grabrede halten wird, Hans Mahr - sein langjähriger Manager, Rudi Dolezal - enger Freund und Wegbegleiter und Ronnie Seunig - der Falcos Leichnahm nach Wien zurückholt, erwartet.

Die Sendung wird von Nora Frey moderiert, die Falco ebenfalls persönlich kannte und die Höhen und Tiefen seiner Musikkarriere mitverfolgte.

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Steidl
Treffpunkt Wien Redaktion
Tel: 87878-2619

*****ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS*****

OTS0129 1998-02-12/12:22