Zum Inhalt springen

APG-Strommasten durch Unwetter beschädigt

Die Absicherungsmaßnahmen laufen, es wurden keine Personen verletzt. Die sichere Stromversorgung ist dadurch nicht beeinträchtigt.

Wien (OTS) - Durch die Unwetter im Raum Zeltweg (Steiermark) wurden Strommasten einer 220-kV-Leitung, welche die Umspannwerke Obersielach und Hessenberg verbinden, beschädigt. Es kam zu keinem Personenschaden. Aktuell laufen die Absicherungsmaßnahmen. Die APG-Mitarbeiter arbeiten mit Hochdruck an der Störungsbehebung. Die sichere Stromversorgung ist dadurch nicht beeinträchtigt.

Rückfragen & Kontakt:

Austrian Power Grid AG
Mag. Carolina Burger
Corporate Communications & Reputation Management/Pressesprecherin
+43 664 215 54 28
carolina.burger@apg.at
www.apg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APG0001