Zum Inhalt springen

Einladung zur Pressekonferenz: "Was die Fernkälte für Österreichs Städte leisten kann"

Wien (OTS) - Die Sommer werden immer heißer, der vergangene Juni war der viertwärmste Juni der Messgeschichte. So wurden in Wien an 12 Tagen über 30 Grad Celsius gemessen. Die Anzahl der Hitzetage in Wien hat sich in den vergangenen 30 Jahren verdoppelt. Damit steigt auch der Bedarf an Klimatisierung rasant – in nicht einmal 20 Jahren wird wohl gleich viel Energie für das Kühlen wie für das Heizen benötigt werden.

Ökologisch verträgliche, effiziente und komfortable Lösungen sind daher dringend gefragt. Eine vielversprechende Lösung ist Fernkälte. Die klimaschonende Fernkälte funktioniert ähnlich wie Fernwärme und ist vor allem in dichtverbauten Gebieten ein wichtiger Baustein, um Städte auch in Zukunft lebenswert zu halten.

Vorteile von Fernkälte gegenüber herkömmlichen Klimaanlagen:

  • Fernkälte spart rund 70 Prozent Energie und 50 Prozent CO2.
  • Fernkältemaschinen sind platzsparend, leise und optisch unauffällig.
  • Die Versorgung erfolgt dezentral in den Fernkältezentralen.
  • Fernkälte entlastet das Stromnetz, weil das aus dem Sommer vorhandene Potenzial aus der Fernwärmeerzeugung genutzt wird.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dir. DI Gerhard Fida, Obmann-Stellvertreter des Fachverband Gas Wärme (FGW) und Geschäftsführer der Wiener Netze GmbH
  • DI Alexander Wallisch, Bereichssprecher Fernwärme im Fachverband Gas Wärme (FGW), Wien Energie GmbH
  • Prok. Dipl.-Ing. Heinz Koch, Leiter Segment Wärme Stadtwerke Klagenfurt AG

Bitte melden Sie sich unter der Tel.-Nr. 01-712 12 00 an oder senden Sie eine E-Mail an info@foggensteiner.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Einladung zur Pressekonferenz: "Was die Fernkälte für Österreichs Städte leisten kann"

Datum: 09.08.2022, 09:00 - 10:00 Uhr

Ort: Palais Hansen Kempinski Vienna, Veranstaltungsraum Hansen
Schottenring 24, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Foggensteiner Public Relations GmbH
Alexander Foggensteiner
Tel.: 01-712 12 00
Mobil: 0664-14 47 947
E-Mail: info@foggensteiner.at
Web: www.foggensteiner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGG0001