CCTV+: Xi besucht die nordchinesische Provinz Shanxi vor dem chinesischen Neujahrsfest

Peking (ots/PRNewswire) - Der chinesische Präsident Xi Jinping begann am Mittwoch seinen Besuch in der nordchinesischen Provinz Shanxi, um sich über die Lebensbedingungen der Menschen vor dem Frühlingsfest, dem chinesischen Neujahr, zu informieren.

In zwei Dörfern der Stadt Linfen besuchte Xi, der auch Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas ist, die Häuser der Dorfbewohner und besichtigte den Wiederaufbau in den von den Überschwemmungen des letzten Jahres betroffenen Gebieten sowie die Arbeit vor Ort bei der Wiederherstellung der Landwirtschaft, der Sicherstellung des Zugangs der Bevölkerung zu Heizungen im Winter, der Konsolidierung und Ausweitung der Errungenschaften bei der Armutsbekämpfung und der Förderung der ländlichen Vitalisierung.

Seit 10 Jahren in Folge hat Xi es zur Tradition gemacht, vor dem Frühlingsfest, dem wichtigsten Feiertag im chinesischen Mondkalender und Anlass für Familientreffen, die Menschen an der Basis zu besuchen, insbesondere die benachteiligten Gruppen.

Das Frühlingsfest fällt dieses Jahr auf den 1. Februar.

Link - https://youtu.be/IhgaxxRcvWg

Video - https://www.youtube.com/watch?v=IhgaxxRcvWg

Rückfragen & Kontakt:

Admin PR,
pr@cctvplus.com,
+86-010-83949817

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0046